Rückblick: Was geschah in KW 5?

AUFGEFALLEN – das Thema der Woche

Im Verlagsvertrieb und Logistik schlummere noch reichlich Rationalisierungspotential, hat Weltbild-Chef Carel Halff die Debatte um bessere Margen für den Handel erneut angestoßen (hier mehr). „Kurios“ findet dies ein Verleger eines Konzern-Verlags hinter vorgehaltener Hand, schließlich könne „das Strukturproblem des Buchhandels nicht auf Kosten der Verlage gelöst werden“(mehr dazu im buchreport.express 5/2011). Selbst schuld, schreibt der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Unabhängiger Buchhandlungen in einem vor Sarkasmus und Ironie triefenden offenen Brief. Die Verlage hätten sich von den Ketten ungerechtfertigte Konditionen abpressen lassen, wodurch inhabergeführte Sortimente „platt“ gemacht worden seien (hier mehr). Laut Rainer Brandl braucht der Buchhandel keine höheren Margen, vielmehr kranke er an unrentablen Großflächen (hier mehr). Carell Halff hat also ein Thema erneut ins Scheinwerferlicht gebracht, das sicherlich noch nicht lange nicht ausdiskutiert ist.


ANGEKLICKT – die wichtigsten News auf buchreport.de

Übersetzerurteil: Hanser plant Verfassungsbeschwerde
weiter…

Sortiment: Buchhandlung Berlin Story ist insolvent
weiter…

He-RhePf-Sa: Drei Landesverbände wollen fusionieren
weiter…

Tarifabschluss: 3% mehr Gehalt in Sachsen-Anhalt
weiter…

Ausstellerzuwachs: Spielwarenhandel präsentiert sich auf Fachmesse
weiter…


ZUGESPITZT – der Kommentar der Woche 

„Die Deklassierung des Personals ist keine adäquate Antwort auf die tiefgreifenden Umbrüche, mit denen die Branche konfrontiert ist. Der starke Veränderungsdruck verlangt nach neuen Typen von Buchhändlern, die nicht aus der tradierten „alten Schule“ kommen. Um gute Köpfe für den Einstieg zu begeistern, ist zugleich noch viel Imagearbeit zu leisten. Auch hier gilt: Wer im Sparstrumpf tanzt, kann keine anziehenden Pirouetten drehen.

Rainer Uebelhöde über den Wandel des Buchhändler-Berufs


GEZWITSCHERT– der Tweet der Woche

HausOhneFenster: Kreativität ist Konjunktiv. Präteritum wäre: Kreativitat. Und Präsens: Kreativitut.



AUSGESCHWÄRMT – der Blick über den Tellerrand

Die Wolken über der Nummer zwei unter den US-Buchhändlern werden immer dunkler. Nach Agenturmeldungen könnten die Borders-Manager schon in der kommenden Woche den Gang zum Insolvenzgericht antreten. Angeblich werden mindestens 150 von 650 Filialen geschlossen. Wie Bloomberg berichtet, stürzte die Aktie zwischenzeitlich um 36% ab.  weiter…


ANGEKLOPFT – der Aufsteiger der Woche

„Wir werden zusammen alt“ (Rowohlt) von Camille de Peretti handelt von einer Pension, deren Bewohner hartnäckig ihre eigenen Vorstellungen von Glück verwirklichen. Anklopfer auf Platz 63.


VORAUSGEBLICKT – die Termine des Monats
  • bis 8.2. Spielwarenmesse, Nürnberg
  • 6.–8.2. Bücherbörse, Hamburg
  • 10./11.2. Bücherbörse, Ettlingen
  • 13./14.2. Bücherbörse Ostwestfalen, Bad Salzuflen 
  • 7.–19.2. AKV-Jahrestagung, Frankfurt/Main
  • 17.–27.2. Kinder- und Jugendbuchwochen,  Stuttgart


AUFGELESEN – was sonst noch geschah

Verheißungsvoller Vorabblick in „Aus dem Leben eines plötzlichen Herztoten – Tagebuch eines Tagebuchschreibers“ von „Welt“-Kolumnist Hans Zippert (im April in der Edition Tiamat): „Freitag, 3. September. Der Sender Sat1 versucht, mein Interesse auf seine neueste Großproduktion zu lenken. Allerdings befürchte ich, schwer enttäuscht zu werden, denn in dem Monumentalepos ,Die Wanderhure‘ geht es anscheinend gar nicht um Hape Kerkeling.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückblick: Was geschah in KW 5?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften