Monatspass

E-Reader nicht abschreiben

„Eine Prognose hat sich bereits als falsch erwiesen: Es gibt keinen Verdrängungskampf zwischen Tablets und E-Book-Lesegeräten“, schreibt die „Welt“ (7.1., S.11) in einem Überblicksartikel zu dem im iPad-Sog anziehenden Tablet-Markt. Zitiert wird Shawn DuBravac, Chefanalyst der Elkektronikmesse CES, mit der Prognose, dass von den Lesegeräten im kommenden Jahr 19 Mio. Stück verkauft werden, sowie eine Umfrage von JPMorgan derzufolge 40% aller iPad-Kunden in den USA auch einen Kindle von Amazon besitzen. Offenbar, resümiert Welt-Korrespondent Lars Winckler, bediene das iPad doch nicht alle Bedürfnisse. Die spiegelnde Oberfläche, die entspanntes Lesen langer Texte erschwert, störe viele Kunden. Hier der komplette Artikel

Auch die „Frankfurter Rundschau“ (7.1., Seite D8) merkt an, dass Amazons „Kindle“ und andere E-Reader zu früh abgeschrieben worden seien, angesichts der von Apple ausgelösten Tablet-PC-Welle.

Zumal die E-Ink-Geräte demnächst auch Farbe können:

  • Die Triton-Technologie, die die schwarz-weißen E-Ink-Kapseln durch eine  Farbfilterschicht farbig erscheinen lassen, erreiche jetzt Serienreife mit dem Vorteil eines geringen Energieverbrauchs.
  • Der Reader des chinesischen Herstellers Hanvon werde als weltweit erstes Seriengerät über ein farbiges E-Ink-Display verfügen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "E-Reader nicht abschreiben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
03.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.