Tödliche Knödel

Belletristik

Gute Voraussetzungen für ihre Recherche hat Rita Falk, die mit einem Polizisten verheiratet ist. Ihr erster Krimi, „Winterkartoffelknödel“ (dtv premium), handelt von einem Vierfachmord in der bayerischen Provinz. In der Vorweihnachtszeit kann sie sich damit auf dem 16. Rang platzieren.

Markus Heitz, der vielfach ausgezeichnete „Großmeister der deutschen Fantasy“, erobert mit seinen Büchern auch regelmäßig die Bestsellerlisten. Der aktuelle Vampir-Thriller „Judastöchter“ (Knaur) rückt in dieser Woche auf Platz 17 vor.

Anklopfer der Woche

Mit ihrem Frauenroman „Die fernen Stunden“ (Diana) um eine unerfüllte Liebe klopft Kate Morton auf Platz 99 an.

Sachbuch

Berthold Beitz war an der Spitze des Krupp-Konzerns über Jahrzehnte einer der einflussreichsten Männer der deutschen Wirtschaft. Erst spät wurde bekannt, dass er während des Krieges in Polen Hunderten von verfolgten Juden das Leben gerettet hat. Die Biografie von Joachim Käppner (Berlin Verlag), eingeleitet von Helmut Schmidt, kann bis auf Platz 9 vordringen.

Ingenieure braucht das Land, sagt Unternehmenslenker Ekkehard D. Schulz, und setzt sich mit einem Buch für den ausgedünnten Berufsstand ein: „55 Gründe, Ingenieur zu werden“ (Murmann) reüssiert auf Platz 23.

„Bild“-Kolumnist Franz Josef Wagner erzählt bei Diederichs seine Lebensgeschichte unter dem Titel „Brief an Deutschland“. Neu auf Platz 41.

Anklopfer der Woche

Der ehemalige SPD-Fraktionsvorsitzende und Verteidigungsminister Peter Struck kommentiert die politische Vergangenheit und Gegenwart: „So läuft das“ (Propyläen) klopft auf Platz 66 an.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Tödliche Knödel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018