Daniel Kehlmann in Köln

„Literator“ heißt auch eine neue Dozentur an der Universität zu Köln, die im Rahmen des Internationalen Kollegs Morphomata eingerichtet wurde.
Der erste Literator ist der Schriftsteller Daniel Kehlmann, bekannt u.a. durch seinen Roman „Die Vermessung der Welt“. Er wird seine Dozentur vom 8. bis zum 14. Dezember 2010 innehaben und tritt sie mit einer Vorlesung über Literaturbeziehungen zwischen Europa und Lateinamerika an. Am 13. Dezember 2010 lädt er Arnon Grünberg, Ismail Kadare und Adam Thirlwell ins Schauspielhaus Köln ein, als ein Literator unter Literatoren, die in Lesungen und Gesprächen über Tendenzen der zeitgenössischen Literatur diskutieren und die deutsche mit der internationalen Literatur vergleichen. Ein Abend in Kooperation mit dem Literaturhaus Köln.
Weitere Veranstaltungen seiner Dozentur sind ein Gesprächsabend mit einem seiner Übersetzer zum Thema der Übersetzbarkeit von Kultur, sowie ein literarischer Workshop mit Studenten der Universität.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Daniel Kehlmann in Köln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften