Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Eichborn verkauft Programmsegment Berufsstrategie

Eichborn veräußert zum 01. Dezember diesen Jahres das Programmsegment „Berufsstrategie“ an den Stark Verlag.
 
Eichborn hat sich aufgrund der strategischen Neuausrichtung, der Konzentration auf die Programmbereiche Unterhaltung, Literatur und Sachbuch, zu diesem Schritt entschieden.
 
 „Es zeichnet sich aktuell ab, dass sich die Anforderungen im Ratgebersegment in Richtung digitaler Verwertungsformen (E-Learning-Plattformen, E-Learning für mobile Endgeräte usw.) Stark ändern. Für unsere Programmbereiche Unterhaltung, Literatur, Sachbuch und Hörbuch gilt das nicht in diesem Maße. Wir sind der Überzeugung, dass ein Verlag, der sich auf Lernmedien und Ratgeber spezialisiert hat, digital und online für die „Berufsstrategie“ stärker und professioneller aufgestellt ist, als Eichborn“, so Stephan Gallenkamp, Vorstand der Eichborn AG.
 
Der Stark Verlag mit Sitz in Hallbergmoos bei München entwickelt und vertreibt Lernhilfen für Schüler sowie Unterrichtsmaterialien für Lehrer. Mit seinen roten Prüfungsvorbereitungsbüchern ist Stark Marktführer in diesem Segment.
 
„Die „Berufsstrategie“ ergänzt unser Programm großartig, da sie zielgenau und nahtlos an das Stark-Programm „andockt“! Wir begleiten und unterstützen mit unseren Titeln Schüler aller Schulformen durch die komplette Schulzeit bis zum erfolgreichen Abschluss – mit dem Programm „Berufsstrategie“ gehen wir nun konsequent den nächsten Schritt. Wir helfen, erfolgreich in Ausbildung und Studium zu starten und begleiten Berufseinstieg sowie berufliche Weiterentwicklung. Und wir bieten ein Umfeld, das es ermöglicht, auch für die „Berufsstrategie“ neue Produktformen zu erschließen“, freut sich Dr. Detlev Lux, Geschäftsführender Gesellschafter des Stark Verlags.
 
Die Programmleitung des neuen Ratgebersegmentes wird bei Stark Mailin Bremer übernehmen. Thorsten Schulte, bisher als Lektor für „Berufsstrategie“ bei Eichborn verantwortlich, übernimmt ab 1.Dezember 2010 die Programmleitung für das Segment „Sachbuch“.
 
Das Autorenteam Jürgen Hesse und Hans Christian Schrader, die das Berufsratgebersegment bei Eichborn maßgeblich geprägt haben und als die führenden deutschen Experten in Sachen Personalauswahlverfahren, Personaltests und Bewerbungsstrategien gelten, freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Stark:
 
„Als wir 1986 zu Eichborn kamen und erstmals das Testtraining-Thema und die „Erlebnisse aus 1001 Bewerbung“ (1988) unter die Lupe genommen haben, wussten wir noch nicht, dass dies der Anfang einer 25jährigen Erfolgsgeschichte werden würde. Dafür lieben wir Eichborn, die Eichbörner – vor allem unseren langjährigen Lektor, Thorsten Schulte und unseren PR-Mann Dieter Muscholl! Wir trennen uns mit Wertschätzung und Dankbarkeit und werden dem Verlag im Geiste stets verbunden sein. Jetzt heißt es „aufbrechen zu neuen Ufern“! Wir sind sehr gespannt auf die technischen Herausforderungen, die es heißt anzugehen. Und in der Konzentration auf eine junge Zielgruppe können wir uns nichts Besseres wünschen, als das elektronische Buchzeitalter gemeinsam mit dem Stark Verlag für die „Berufsstrategie“ zu gestalten.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Eichborn verkauft Programmsegment Berufsstrategie"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften