Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Isch binn dann enns fott

Eine Woche nach der überraschenden Meldung zum Abschied von Ulrich Granseyer beim Kalenderverlag KV&H stellen die Unterhachinger den Nachfolger vor: VEMAG-Chef Jürgen Horbach zieht zum 1. Januar nach Süddeutschland.

Horbach, der in den vergangenen fünf Jahren das Amt des Vorstandsvorsitzenden der VEMAG innehatte, teilt sich den Vorsitz mit Claudia Knauss, die auch das Programm des Heye Verlags verantwortet. KV&H hat u.a. die Marken Marken Harenberg, Heye und Weingarten im Programm.

Horbach war zum 1. Januar 2006 von der DVA an den Rhein gewechselt; beim Börsenverein ist Horbach Schatzmeister.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Isch binn dann enns fott"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten