Bestseller soll Blockbuster werden

Peter Pranges Roman „Die Gottessucherin“ soll als Sechsteiler mit internationaler Beteiligung verfilmt werden. Wie der Droemer Verlag meldet, hat sich EOS Entertainment, Europas führender Produzent im Bereich des „historischen Event TV´s“ die Verfilmungsrechte gesichert.

Von EOS stamme auch die preisgekrönte Neuverfilmung von „Krieg und Frieden“. Droemer-Verleger Hans-Peter Übleis jubelt in der Pressemitteilung: „EOS Entertainment ist Europas Nr. 1 bei TV-Blockbustern, Droemer die Nr. 1 der deutschen Bestsellerverlage im Bereich historische Belletristik. Eine ideale Verbindung.“

„Die Gottessucherin“ ist im September 2009 im Droemer Verlag erschienen, Knaur plant das Taschenbuch für November 2011. Laut Verlag wurden Pranges Bücher in 19 Sprachen übersetzt, seine internationale Gesamtauflage liege bei 2,5 Mio. Exemplaren.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bestseller soll Blockbuster werden"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017