Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Staudinger ab 2011 exklusiv bei beck-online

Ab 1.1.2011 lizenziert der juristische Fachverlag Sellier/de Gruyter J. von Staudingers Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen exklusiv an die Datenbank beck-online. Bereits seit 1. Januar 2005 stellt Sellier/de Gruyter beck-online den Inhalt des umfassendsten Kommentars zum BGB für die Onlinenutzung bereit. Daneben wurde der Staudinger mit einer Vertragslaufzeit bis zum 31. Dezember 2010 auch an weitere Lizenznehmer zur Onlinenutzung lizenziert.

Von der Exklusivlizenz versprechen sich beide Verlage eine optimale Verbreitung sowohl bei Universitäten, den Institutionen von Bund und Ländern sowie natürlich Anwaltskanzleien, Notariaten, Gerichten und Rechtsabteilungen von Unternehmen.

„Unsere bisherige sehr gute und erfolgreiche Zusammenarbeit hat uns darin bestärkt, die Online-Nutzungsrechte für den Staudinger ab 2011 exklusiv beck-online zu übertragen“, so Dr. Arthur L. Sellier, Geschäftsführer von Sellier/de Gruyter.

C.H. Beck sieht im Staudinger einen wichtigen Baustein für seine ausführliche Online-Datenbank. „Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden in den vergangenen Jahren haben uns gezeigt, dass ein großer Informationsbedarf an umfassenden, qualitativ hochwertigen Informationen und innovativen Lösungsvorschlägen besteht“, so Simon Hohoff, Leiter von beck-online. „Durch die Exklusivlizenz für den Staudinger versprechen wir uns, diesen Kundenbedarf bestmöglich abzudecken.“

 

Über den Verlag Sellier/de Gruyter:

J. von Staudingers Kommentar wurde 1898 begründet und erscheint im Verlag Sellier/deGruyter, der zu gleichen Teilen von Dr. Arthur L. Sellier & Co. KG, München, und Walter de Gruyter GmbH &Co. KG, Berlin, gehalten wird.

Der über 250jährige, unabhängige Wissenschaftsverlag Walter de Gruyter GmbH &Co. KG., mit Stammsitz in Berlin, publiziert jährlich ca. 250 neue Titel auf den Gebieten Geisteswissenschaften, Medizin, Naturwissenschaften und Rechtwissenschaft, die Hälfte davon in englischer Sprache, ca. 60 Fachzeitschriften sowie digitale Medien.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Staudinger ab 2011 exklusiv bei beck-online"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.