Routine gesprengt

Der Literaturnobelpreisträger Mario Vargas Llosa wechselt von Suhrkamp zum Rowohlt Verlag. Eine Rowohlt-Sprecherin bestätigte der Nachrichtenagentur dpa: Vargas Llosas neuer Roman, den der Autor am Mittwoch in Madrid vorstellte, wird bei Rowohlt erscheinen. Titel und Erscheinungstermin der deutschen Ausgabe stehen noch nicht fest. Llosas Roman „El sueño del celta“ (Der Traum des Kelten) kam am Mittwoch in den spanischsprachigen Ländern in den Handel. Bei der Buchvorstellung beklagte sich Llosa über seinen neuen Stress: „Eine Vielzahl von Terminen hat meine normale Arbeitsroutine gesprengt“.

faz.net
welt.de
sueddeutsche.de
stern.de

BUCHHANDEL

Weihnachtsgeschäft: Die Ergebnisse einer Umfrage der Beratungsgesellschaft Ernst&Young lassen auf ein gutes Weihnachtsgeschäft schließen. Besonders gefragt seien wieder Gutscheine, Kleidung, Bücher und Spielwaren.
welt.de

VERLAGE

Suhrkamp: Thomas Assheuer ist empört, dass Cheflektor Raimund Fellinger 1996 mit Peter Handke zum gesuchten Kriegsverbrecher Radovan Karadzic reiste: „Warum besucht ein Suhrkamp-Lektor einen Massenmörder?“
„Zeit“ (S. 49)

Random House: In München klagen zwei Italiener gegen die Verlagsgruppe Random House, da sie nicht Sie in einem Buch mit der Mafia in Verbindung gebracht werden wollen. Die Verlagsgruppe brachte die deutsche Ausgabe von Francesco Forgiones Buch „Mafia-Export“ heraus.
sueddeutsche.de

Textem: Die „TAZ lobt den Verlag allein schon wegen des klangvollen Namens seiner Zeitschrift „Kultur & Gespenster“. Die Bücher und Autoren werden in einer Lesung vorgestellt.
taz.de

E-BOOKS

Die „TAZ bezeichnet E-Books als Ladenhüter und prüft inwieweit „Enhanced eBooks“ neue Chancen bieten und kündigt den Kongress „Homer 3.0 – Die Odyssee des Buches im digitalen Zeitalter“ in Berlin an.
taz.de

BÜCHER & AUTOREN

Harry Mulisch: Cees Nooteboom trauert um seinen Schriftstellerkollegen und „Freund vom Montagabend“.
„Zeit“ (S. 63)

Robert Enke/Matthias Brandt/Ronald Reng: Die Biographie des verstorbenen Nationaltorhüters Robert Enke soll Ende November als Hörbuch erscheinen. Sprecher wird Matthias Brandt.
handelsblatt.com

Louis van Gaal: Bei einem PR-Termin für sein neues Buch „Biografie & Vision“ hat van Gaal eine Art „Scheinfrieden“ mit Bayern Präsident Uli Hoeneß geschlossen und schenkte ihm sein Buch.
stern.de

Lady Gaga/Maureen Callahan/Lüc Carl: Er mag Wodka-Diäten, ist Barkeeper in New York und sieht aus wie eine Mischung aus Iron Maiden und Bon Jovi – laut Autorin von “Lada Gaga: Die Biografie” Maureen Callahan kann niemand so richtig verstehen, was Lady Gaga an Lüc Carl finde.
stern.de

Joanne K. Rowling: Der indische Umweltminister Jairam Ramesh befürchtet, Harry-Potter-Fans könnten für den Rückgang der Eulen-Population im Land verantwortlich sein: Dank Potter scheine einen seltsamen Reiz zu haben, Kinder mit Eulen zu beschenken.
sueddeutsche.de

George W. Bush: Die Welt kündigt die Memoiren des früheren US-Präsidenten an, die  am 9. November in die US-Buchläden kommen.
welt.de

Deon Meyer: Der Südafrikaner stellt er sein aktuelles Buch „Dreizehn Stunden“ vor.
welt.de

Carl XVI. Gustaf: Schwedens König wird in einem neuen Buch als gelegentlicher Nachtclub-Besucher dargestellt, der es dabei mit der Sicherheit nicht so genau nimmt.
welt.de

Kriminalromane: Die Beilage „Zeit Literatur“ bricht eine Lanze für das unterbewertete Genre. Jens Jessen und Tobias Gohlis erklären den verkannten literarischen Stellenwert von Krimis. John Grisham erzählt, warum seine Bücher mittlerweile nicht mehr verfilmt werden. Krimi-Schriftstellerin Zoe Beck huldigt Agatha Christie. Ingrid Noll und Doris Gercke sprechen im Doppel-Interview über Konkurrenz, Freundschaft und ihre neuen Romane.
„Zeit Literatur“

ONLINE

Facebook: Das Unternehmen intensiviert sein mobiles Geschäft und führt eine offene Plattform ein, die ortsunabhängige Anwendungen erleichtern soll. Ein Facebook-Phone soll es nicht geben.
spiegel.de

SZENE

Bücher als Sicherheitsrisiko: Da der Sprengsatz, der am Dienstag im Kanzleramt entschärft wurde, als Buch getarnt per Luftpost kam, fordert die Süddeutsche ironisch die Verbannung von Büchern in Flugzeugen.
sueddeutsche.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Routine gesprengt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften