Lesestoff per Flaschenpost

Swips beschenkt sich selbst. Rechtzeitig zu seinem dritten Geburtstag im November startet der Zusammenschluss von 22 unabhängigen Schweizer Verlagen eine neue Marketingaktion: In Zukunft können die „Swiss Independent Publi­shers“ auf den Etiketten des eidgenössischen Bio-Fruchtsaftherstellers Traktor für ihre Bücher werben.

„Damit haben wir einen Partner gewonnen, der ein riesiges Publikum erreicht“, frohlockt Swips-Mitbegründer Ricco Bilger (Bilgerverlag). „Das ist eine tolle Marketinggeschichte, die uns nichts kostet.“ Zum Start gibt es 31 verschiedene Ausgaben der „Traktor Flaschenpost“: Romanauszüge, Gedichte oder Kurzgeschichten auf Bern- oder Hochdeutsch.

Auch ohne den Schluck aus der Saftflasche zieht Bilger nach den ersten drei Jahren eine positive Bilanz. Seinerzeit als Marketing- und Kommunikationsplattform für die unabhängigen Verlage der Schweiz gegründet, sei Swips durch die Präsenz bei Buchmessen und Literaturfestivals mittlerweile „ein Begriff, den man in der Branche nicht mehr erklären muss“. Wie gut die Initiative der Independents in der Branche angenommen wird, zeigten auch Marketingkooperationen mit dem Schweizer Buchzentrum und Orell Füssli.

Derzeit hat Swips laut Homepage 22 Mitgliedsverlage, als Präsidentin amtiert Limmat-Verlegerin Liliane Studer. Weiteres Projekt der Unabhängigen:
Zusammen mit dem Schweizer Touristikverband planen sie eine Reihe literarisch-kulinarischer Events, die im kommenden Sommer in Schweizer Luxushotels durchgeführt werden sollen. Bilger: „Als einzelner Verlag hätten wir von so etwas nicht einmal träumen können.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lesestoff per Flaschenpost"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Digitalisierung: Keine Angst vor der Cloud!  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Verlage von Schreibrobotern profitieren können  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    2
    Klüpfel, Volker; Kobr, Michael
    Ullstein
    4
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    5
    Schirach, Ferdinand
    Luchterhand
    22.05.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten