Rückenwind und Rotstift

Über eine halbe Million Gäste haben die bundesweite Bibliothekswoche besucht, die am Sonntag geendet hat. Wie der Deutsche Bibliothekenverband (DBV) meldet, beteiligten sich über 1500 Bibliotheken an der Kampagne. Lesungen, Ausstellungen, Workshops, Bibliotheksnächte und viele weitere Aktionen sollten die bedeutende Rolle der Bibliotheken bei der Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz verdeutlichen.

Dabei haben sie Werbung eigentlich gar nicht nötig, denn Bibliotheken erfreuen sich wachsender Beliebtheit: Knapp 11 Millionen aktive Benutzer nutzten laut DBV im letzten Jahr das Bibliotheksangebot, davon fast 8 Millionen die öffentlichen Bibliotheken. Seit 2005 sei die Zahl der entliehenen Medien um knapp 5% gestiegen. Bibliotheken seien demnach die am stärksten genutzten außerschulischen Bildungseinrichtungen. 

Eine Anerkennung, die laut DBV-Vorsitzender Monika Ziller in der Politik fehle. Nach ihrem „Bericht zur Lage der Bibliotheken in Deutschland“ haben die Bibliotheken stark unter dem Rotstift des Kulturetats zu leiden. Die Ergebnisse der Befragung von rund 1284 Bibliotheken im April/Mai 2010:

  • In knapp 59% der Bibliotheken wurden Maßnahmen zur Haushaltskonsolidierung bereits realisiert oder sind in Planung.
  • Die von Bibliothek & Information Deutschland erarbeiteten Mindeststandards einer Bibliothek werden nicht eingehalten.
  • Nur jede dritte Gemeinde zwischen 5000 bis 10000 Einwohner unterhält eine eigene Bibliothek.

Weitere Infos zum Download: Bericht zur Lage der Bibliotheken 2010,  “Deutsche Bibliotheksstatistik 2009

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Rückenwind und Rotstift"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr
  • Warum IT-Projekte scheitern – und wie Projektleiter das verhindern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    3
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    06.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin