Jagd auf Ersthörer

Nach Jahren kollektiv guter Laune sind auf dem Hörbuch-Markt einige Konfliktherde zu sehen. Der Kampf um die Konditionen ist wieder entbrannt. Die auf dem Download-Markt vorherrschende Konzentration nimmt auch auf Verlagsseite durch die Random House-Übernahme des Hörverlags zu. Das größte Problem der Branche ist und bleibt jedoch, dass es den Akustik-Akteuren nicht gelungen ist, das wahrlich nicht mehr junge Medium einem größeren Publikum zugänglich zu machen.

Zwar betont Audible mantraartig, dass jeder zweite neue Downloader vorher kein Ohr am Hörbuch hatte, und für die stationäre Schiene versichert Argon-Vertriebsleiter Kilian Kissling, dass die Zahl der Kunden in zehn Jahren verdreifacht worden sei. Doch nicht nur die rückläufige Entwicklung der Hörbuch-Umsätze im Buchhandel zeigt, dass die Anstrengungen nicht ausreichen. Laut ACTA-Studie wuchs auch die Zahl der Online-Hörbuch-Käufer 2009 nur um 0,25% auf etwa 1 Mio Kunden.

An kreativen Ideen zur Markterweiterung fehlt es nicht: Audible trommelte mit Print-Kampagnen, um die Mini-Schnittmenge von Downloadern und CD- bzw. Kassette-Hörbüchern (laut GfK 2%) zu vergrößern. Verlage kooperierten mit Reiseveranstaltern und Audiovermietungen. Und doch ist der Massenmarkt weiterhin nicht in Sicht.

Neue Impulse könnten sich zumindest auf der Online-Schiene durch den rasant wachsenden mobilen E-Commerce ergeben. Hier gilt es, Millionen Smartphone-Besitzer zum Hörbuch-Download direkt aufs Handy zu animieren, eine Lücke, die Audible und Co. bislang kaum zu füllen versuchen.

aus buchreport.express 42/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Jagd auf Ersthörer"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. Juni - 25. Juni

      Bachmannpreis 2017

    2. 23. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    3. 24. Juni - 25. Juni

      Jahrestagung IG Unabhängiges Sortiment (ehemals AkS)

    4. 28. Juni

      Book meets Film

    5. 29. Juni - 2. Juli

      Mainzer Minipressen-Messe