Bestseller mobil

Die SPIEGEL-Bestsellerlisten für Hardcover sowie die von SPIEGEL ONLINE veröffentlichten Taschenbuch-Rankings werden seit dieser Woche per App für mobile Endgeräte nutzbar gemacht. Das kleine Programm für iPad, iPhone und den iPod Touch bietet eine Übersicht im Stil der Bestsellerplakate über die 50 bestverkauften Titel, jeweils nach Belletristik und Sachbuch unterteilt. Die App (hier geht’s zur Übersichtsseite, hier der direkte Link zum App-Store) kann ab sofort für einmalig 0,79 Euro im App-Store heruntergeladen werden.

Der Umfang der App in der Übersicht:

  • Die Rankings werden jeweils in der Nacht zum Samstag um 0 Uhr automatisch aktualisiert.
  • In der Detailansicht zu den Titeln auf den Bestsellerlisten gibt es neben den bibliografischen Daten weitere Informationen wie Leseproben und Videos.
  • Für den Kauf eines Bestsellers werden stationäre und Online-Optionen eröffnet: Eine Kartenfunktion zeigt die nächstgelegenen Buchhandlungen in der Umgebung des Standorts an, für den Online-Kauf wird an den SPIEGEL-Shop verwiesen.

Die Bestseller-App wurde gemeinsam vom SPIEGEL-Verlag und der Tochtergesellschaft Harenberg Kommunikation entwickelt. Harenberg bringt den buchreport heraus und ermittelt seit 1971 die Bestsellerlisten für den SPIEGEL.

Hier ein paar optische Eindrücke:

iPhone-Version

Links ist die Übersicht der SPIEGEL-Bestsellerliste Belletristik zu sehen, daneben die Detailansicht eines Titels. Der rechte Screen zeigt, wie Videos zu den Büchern implementiert werden.

iPad-Version

Links wieder die Übersicht auf dem breiten iPad-Screen, in der Mitte die Detailansicht. Rechts ist die Funktion der Buchhandelssuche in der Umgebung des Nutzers mit Hilfe von Google Maps zu sehen.

Kommentare

1 Kommentar zu "Bestseller mobil"

  1. Anne Künstler | 2. Februar 2011 um 21:24 | Antworten

    Als Buchhändlerin finde ich das ganz prima! Als Besitzer eines IPhones würde ich zusätzlich sehr begrüßen, wenn die neuen Hörbuchbestsellerlisten auch als App zur Verfügung ständen!!!!!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    2
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    3
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    5
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    06.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau

    2. 20. November

      Geschwister-Scholl Preis