Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

PocketBook: Partnerschaften mit libreka! und O2

PocketBook International, Spezialist für multifunktionale 
E-Reader und einer der Top-5 Anbieter weltweit, hat auf der am Sonntag zu Ende gegangenen Frankfurter Buchmesse Verträge zur Zusammenarbeit mit dem deutschsprachigen E-Book Shop libreka! und dem Telekommunikationsunternehmen Telefónica O2 Germany unterzeichnet. Ob per WiFi oder 3G, PocketBook bietet damit seinen deutschen Kunden grenzenloses Lesevergnügen. Mit Bookland hat PocketBook einen eigenen deutschsprachigen E-Book Store in alle fünf neuen E-Reader integriert. Zum Verkaufsstart der neuen E-Reader im November stehen über 30.000 deutsche und 200.000 englische E-Books zum Kauf und mehr als 30.000 kostenlose E-Books in über 60 Sprachen zum Download bereit.

Durch die Kooperation mit libreka! stehen unter www.bookland.net zunächst über 30.000 deutsche E-Books zur Verfügung. Das Angebot wird fortlaufend ausgebaut. Sowohl Bookland als auch libreka! bieten E-Books konsequent kundenfreundlich an: Beide Partner verwenden den DRM-Schutz nur auf ausdrücklichen Wunsch der Verlage. Rund 6.000 deutsche E-Books sind ohne DRM erhältlich.  „Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit. Die Nutzer der PocketBook-Reader haben damit Zugriff auf das größte Angebot an deutschsprachigen E-Books. Für unsere Partnerverlage öffnet sich ein weiterer wichtiger Vertriebsweg für ihre E-Books“, sagt Ronald Schild, Geschäftsführer der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, die libreka! betreibt. libreka! ist die offizielle und unabhängige E-Book-Plattform der deutschen Buchbranche. Betreiber ist die MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, eine Wirtschaftstochter des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

Der Zugang zum eigenen E-Book Store Bookland ist für die Pocketbook Kunden einfach und bequem, da alle neuen E-Reader, die Basis-Modelle PocketBook Pro 602 und Pro 902, die Premium-Modelle PocketBook Pro 603 und Pro 903 und das PocketBook IQ, über WiFi verfügen. Für ein Mehr an Komfort und Flexibilität liegt den 3G-Modellen von PocketBook (Pro 603 und Pro 903) zusätzlich und ohne Aufpreis eine SIM-Karte von O2 bei, die den kostenlosen und unbegrenzten Zugriff auf bookland.net ermöglicht. Kunden, die über eine eigene SIM-Karte verfügen, können diese natürlich auch verwenden.
„Für PocketBook steht der Kunde stets an erster Stelle. Daher ist es für uns selbstverständlich, in unsere E-Reader einen umfassenden deutschsprachigen E-Book Shop zu integrieren, der jederzeit, einfach und bequem verfügbar ist. Wir freuen uns sehr, dank der Kooperationen mit libreka! und Telefónica O2 Germany unseren Kunden dieses tolle Angebot machen zu können“, so Anatoli Loucher, Deutschland-Chef von PocketBook.

Die fünf neuen E-Reader von Pocketbook sind ab Anfang November im deutschen Buchhandel und in vielen Online-Shops wie amazon.de, t-online.de und libri.de erhältlich. Neben dem umfangreichen Angebot des eigenen E-Book Shops bookland.net können mit den PocketBook Readern auch E-Books aus anderen Online-Buchhandlungen wie libreka.de, libri.de, buch.de, ciando.com und beam-ebooks.de heruntergeladen werden.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "PocketBook: Partnerschaften mit libreka! und O2"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.