Suchbild mit Quizfrage

In der „Frankfurter Rundschau äußert sich Grete Götze wenig begeistert zu Cornelia Funkes neuem Roman „Reckless. Steinernes Fleisch“. Das Werk lese sich „wie ein Suchbild mit der Quizfrage, auf welchen Seiten sich Märchen der Brüder Grimm verbergen“. Die Assoziationsmaschine würde rattern, dabei gehe die Geschichte einfach: „Jacob (gut) kämpft in einer Fantasiewelt gegen den Fluch der dunklen Fee (böse), welche die Haut seines Bruders Will zu Jadestein gefrieren lassen will.“ Der Roman präsentiere sich, geschmückt mit Bleistiftskizzen der Autorin, wie man sie während des Telefonats mit Oma kritzelt, in 52 kurzen, verdaulichen Kapiteln, die einen eigentlich mühelos zum Lesen der 352 Seiten überreden könnten. Wäre da nicht dieses Baukasten-Geschmäckle, das Gefühl, dass da eine genau weiß, welche Zutaten es für ein massenkompatibles Buch braucht.
Als Hörbuch klappe es besser, meint die Rezensentin, die Sätze der Kinderbuchautorin zu mögen und das demokratische Potential ihrer einfachen Geschichte zu würdigen.
Trotz aufkommender Spannung lautet Götzes Fazit: Im Beschreiben von echten Menschen und in der komischen, überraschenden Entwicklung von Geschichten sind Roald Dahl, Astrid Lindgren und die Brüder Grimm einfach besser.

Cornelia Funke: Reckless. Steinernes Fleisch. Dressler 2010, 19,95 Euro
fr-online.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse

Belletristik

Theodor Buhl: Winnetou August. Eichborn 2010, 19,95 Euro
„FAZ“ (S. 32)

Dorothee Elmiger:
Einladung an die Waghalsigen. Dumont 2010, 16,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Philipp Meyer: Rost. Klett-Cotta 2010, 22,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Roberto Saviano: Die Schönheit und die Hölle. Suhrkamp 2010, 19,90 Euro
„SZ“ (S. 14)

Sachbuch

Peter Blickle, Hubert Klöpfer: Maria Beig zu ehren. Klöpfer & Meyer 2010, 16 Euro
„FAZ“ (S. 32)

Brian Greene: Ikarus am Abgrund der Zeit. S. Fischer 2010, 24,95 Euro
„FAZ“ (S. 32)

Michio Kaku: Einsteins Würfel oder die Revolution von Raum und Zeit. Piper 2010, 19,95 Euro
„FAZ“ (S. 32)

E. Wimmer, Mark C. Schneider, P. Blum:
Antrieb für die Zukunft. Wie VW und Toyota um die Pole Position ringen. Schaeffer-Poechel 2010, 29,95 Euro
„Handelsblatt“ (S. 81)

VORAUSGESEHEN – Bücher im Fernsehen

Frank Schätzing: Über seine Sendung „Universum der Ozeane“ (Arte am 9., 16. und 23. Oktober jeweils 20.15 Uhr sowie im ZDF von 10. Oktober an jeweils sonntags, 19.30 Uhr).
„SZ“ (S. 15)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Suchbild mit Quizfrage"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018