Schützenhilfe für den Umsatz

Wenn von Jonathan Franzen die Rede ist, bekommt Jonathan Galassi, der Verleger von Farrar, Straus & Giroux, glänzende Augen: Dass die Holtzbrinck-Tochter mit dessen neuen Roman „Freedom“ einen der großen Topseller dieses Herbstes im Programm haben würde, war auch ohne Blick in den Spiegel abzusehen. Nicht jedoch der ungeheure Medienrummel, den es in dieser Form für einen literarischen Autor in den USA wohl noch nicht oder zumindest viele Jahre nicht mehr gegeben hat.

Wen Galassi mehr in sein Nachtgebet einschließt, ist nicht bekannt, aber es dürfte ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Talkmasterin Oprah Winfrey, „Time Magazine“ und US-Präsident Barack Obama sein. Alle drei haben ihren Teil dazu beigetragen, dass „Freedom“ die Bestsellerlisten im Eiltempo gestürmt hat und die für einen literarischen Titel überdurchschnittlich hohe Startauflage von 400000 Exemplaren längst obsolet ist:

  • Oprah Winfrey hat „Freedom“ für ihren TV-Buchklub ausgewählt, obwohl sich die Quoten-Queen und Franzen nicht grün sind; 2001 hatte Winfrey seinen Roman „The Corrections“ in der Show vorstellen wollen, den Autor aber kurzfristig ausgeladen, weil der sich abfällig über den Klub geäußert hatte.
  • Barack Obama sorgte während seines Urlaubs im August für Schlagzeilen, als er die Buchhandlung Bunch of Grapes in Martha’s Vineyard mit einem Leseexemplar von „Freedom“ verlies und damit ohne Absicht das vom Verlag verhängte Auslieferungsembargo brach.
  • „Time Magazine“ schließlich verlieh Franzen einen Ritterschlag und widmete ihm ebenfalls im August die Titelgeschichte; damit war er der erste Autor auf dem Cover seit Stephen King im Jahr 2000.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schützenhilfe für den Umsatz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Der automatische Ermittler: So ist der Chatbot zu »Schwesterherz« entstanden  …mehr
  • E-Book-Herstellung: Wunsch und Wirklichkeit  …mehr
  • „Wirklich erfolgreiche Apps lösen sich vom linearen Charakter des Buches“  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    3
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Wodin, Natascha
    Rowohlt
    24.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten