Die Rache der Liebhaber

Fast 500 Trailer zu Büchern und Autoren hat buchreport.de in den vergangenen Monaten ins Video-Archiv aufgenommen. Regelmäßig sollen künftig neue Spots aus der Branche vorgestellt werden. Diesmal drei Kurzfilme zu Büchern, wie immer aus den Kategorien Low-Budget, Pflicht und Kür.

Low Budget: Eigentlich eine gute idee vom Gabal-Verlag: Ein Vortragsredner und Coach wie Ardeschyr Hagmaier wirkt besonders auf der Bühne, weshalb der Trailer in großen Teilen zeigt, wie der Mann sein Publikum begeistert und wie er im Interview seinen Ansatz erläutert. Was jedoch stört, ist die abschreckende Bildersprache rund um solche Video-Passagen: vom gelben Bilderrahmen mit Adler- und Ente-Comicfiguren (das Buch heißt „Ente oder Adler“) bis hin zu albernen Übergängen zwischen einzelnen Clips. Das Beiwerk stört so sehr, dass das Werk an sich zurücktritt.

Pflicht: Auch Heyne hat eine gute Idee, setzt diese aber gegenüber Gabal auch gut um: Das Buch der Sexkolumnistin der Männerzeitschrift „GQPaula Lambert („Keine Panik, ich will nur Sex“) handelt von vielfältigen Liebhabertypen – Exoten, Hochleistungssportlern, Winzlingen,  Fetischisten usw. Also beleuchtet der Random-House-Verlag das Buch aus Sicht der „Opfer“, eines Mannes, der sich lauthals darüber ärgert, dass er im Buch „schamlos ausgemerzt“ werde. Statt Packshot vom Buch am Ende wird nur die URL www.stoppt-paula.de eingeblendet, wo die vermeintliche Anti-Lambert-Kampagne fortgeführt wird.

Kür: Von den drei Clips dieser Spotschau ist der von Eichborn der vermutlich aufwändigste. Eingerahmt von der detailgetreu getroffenen Ästhetik der Stummfilme blättert „Count Dracula“ in „Mein Tagebuch“ und erinnert an die schönsten und blutigsten Momente seines Lebens, untermalt von einer passenden Stummfilmmusik. Tatsächlich auch ein Buchtrailer mit Biss.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Die Rache der Liebhaber"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse