Kluge Köpfe, Multichannel, digitale Modelle

Auch in diesem Jahr bietet die buchreport-Redaktion Veranstaltungen auf der Buchmesse an, in eigener Regie sowie als Medienpartner. Hier die Übersicht:

„Kampf um kluge Köpfe“
Wird die Buchbranche unattraktiv für junge Leute in der Berufswahl? Sind Buchhändler überhaupt noch gefragt? Woher sollen die Führungskräfte kommen, die die Buchverlage in eine neue mediale Zukunft führen? Diskussionsrunde mit Julia Claren (Dussmann, Berlin), Monika Kolb-Klausch (Börsenverein) und Verlagsberater Ehrhardt F. Heinold (Hamburg).
Mittwoch, 6. Oktober 2010, 12 Uhr, Hot Spot 3.1

The Global Ranking of the Publishing Industry 2010
Facts, Trends, Outlook: Industry leaders discuss the business of publishing today with Jesús Badenes (Planeta), Teresa Cremisi (Flammarion and VP RCS Libri), Peter Field (Penguin), Carolyn Reidy (Simon & Schuster), Pascal Zimmer (Libri). Eine Diskussionsrunde von buchreport, Livres Hebdo, Publishers Weekly und The Bookseller.
Mittwoch, 6. Oktober 2010, 14.30 Uhr, Halle 4.2, Raum Dimension

„Multichannel – Marketing-Geklingel oder Mega-Chance?“
Der stationäre Buchhandel bleibt die Nummer 1, verliert aber Marktanteile, die Online-Shops legen zu: Idealerweise werden beide Kanäle bespielt und intelligent verknüpft. Soweit die Multichannel-Idee. Wie gut kann das funktionieren? Wo sind die Grenzen? Diskussionsrunde mit den Standortbuchhändlern Michael Riethmüller (Ravensburg) und Peter Peterknecht (Erfurt).
Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12.30 Uhr, Hot Spot 3.1

Neue digitale Geschäftsmodelle
Strategiepanel mit Katrin Siems (de Gruyter), Claudia Güner (MVS/Thieme), Robert Höllein (CPI buch), Miriam Hofheinz (Libri) und Ehrhardt F. Heinold (Moderation)
Freitag, 8. Oktober 2010, 10 Uhr, Forum Verlagsherstellung, Halle 4.0, Stand A 13.08

„Sprengt die Digitalisierung die Branche?“
Welche Herausforderungen ergeben sich in der digitalen Buchwelt, in der Onliner, Buchhandlungen und Verlage immer stärker zu Wettbewerbern werden und Akteure aus anderen Bereichen Impulse in der Buchbranche setzen? Gibt es morgen noch die Buchbranche, wenn das Medium Buch heute immer mehr verschwimmt? Diskussionsrunde mit den buchreport-Bloggern Julia von dem Knesebeck, Ines Wallraff, Bernd Sommerfeld, Leander Wattig, Alexander Braun
Freitag, 8. Oktober 2010, 12 Uhr, Hot Spot 3.1                                             

Den buchreport Informationsstand finden Sie am Hot Sport in Halle 3.1, L681

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kluge Köpfe, Multichannel, digitale Modelle"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 21. September - 23. September

    17. Lektorentage in Nürnberg

  3. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  4. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  5. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World