Das Märchenland wird neu gebaut

Cornelia Funke fackele in ihrem neuen Roman „RecklessGrimms Märchenland ab, beschreibt die „FAZ“. Das Schloss, die Dornenhecke, der Turm, das Bett, die Prinzessin: Alles sei so, wie man es erwarten könnte, und doch sei alles schrecklich verkehrt. Verständlich beinahe, denn Funke möge Grimms Märchenwelt nicht. Die Autorin erzähle zudem gerne, dass sie nach der „demütigenden Erfahrung“, dem literarischen Schreiben in der Fremdsprache Englisch nicht gewachsen zu sein, inzwischen wieder „ganz verliebt“ in ihre Muttersprache sei. Deutschtümelnd romantisierend aber sei nichts an „Reckless“, im Gegenteil. Sie habe die Märchen drehen und ihnen eine andere, modernere Bedeutung geben wollen.


Cornelia Funke: Reckless. Steinernes Fleisch. Dressler, 19,95 Euro
„FAZ“ (S. 33), „SZ“ (S. 14)

NACHGELESEN – Bücher in der Presse



Belletristik


Angelica Ammar: Die Zeit der grünen Mandeln. Roman. Verlag Nagel & Kimche, 14,90 Euro
nzz.ch

John Grisham: Das Gesetz. Heyne Verlag, 19,99 Euro
focus.de

Thomas Hettche: Die Liebe der Väter. Kiepenheuer & Witsch, 16,95 Euro
nzz.ch

Denis Johnson: Keine Bewegung. Aus dem Amerikanischen von Bettina Abarbanell. Rowohlt-Verlag,
nzz.ch

Cornelia Ott: Hundertundeine Nach. Manesse Verlag
„SZ“ (S. 11)

Elisabeth Plessen: Ida. Berlin Verlag, 22 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Tom Rachman: Die Unperfekten. Roman. Deutscher Taschenbuch Verlag, 14,90 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Vamba Sherif: Geheimauftrag in Wologizi. Roman. Peter Hammer Verlag, 18,90 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Banana Yoshimoto: Mein Körper weiß alles. Dreizehn Geschichten. Diogenes, 18,90 Euro
fr-online.de

Sachbuch


Fabian Hambüchen: Fabian Hambüchen – Die Autobiografie. Schwarzkopf & Schwarzkopf, 19,90 Euro
fr-online.de

Natalja Koroljowa: S. P. Koroljow. Vater. Elbe-Dnjepr-Verlag, Bd. 1–3, 24,90–29,95 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Peter Mandelson: The Third Man. Life at the Heart of New Labour. Harpercollins, 21,95 Euro
welt.de

Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser Land aufs Spiel setzen. Deutsche Verlags-Anstalt, 22,99 Euro
welt.de

Stephan Serin:
 Föhn mich nicht zu
Aus den Niederungen deutscher Klassenzimmer. Rowohlt Taschenbuch Verlag, 9,95 Euro
spiegel.de

Peer Steinbrück: Unterm Strich. Hoffmann und Campe, 23 Euro
„SZ“ (S. 26)

Antje Vollmer: Doppelleben. Heinrich und Gottliebe von Lehndorff im Widerstand gegen Hitler und von Ribbentrop. Eichborn Verlag, 34 Euro/24,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Karl Wagner: Weiter im Blues. Studien und Texte zu Peter Handke. Weidle Verlag, 21 Euro
„SZ“ (S. 14)

Stephanie zu Guttenberg: Schaut nicht weg! Was wir gegen sexuellen Missbrauch tun müssen Kreuz Verlag, 16,95 Euro
welt.de

Fotobuch

Günter Engelhard (Hg.):
Angelika Platen – Künstler. Verlag Hatje Cantz, 49,80 Euro
spiegel.de

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Pierre Carlet de Marivaux: Der Reisende in der Neuen Welt (1/4). RBB Kulturradio, 14.30 Uhr

Ron Zimmering: Die unfreiwillige Weltreise des Max Zimmering (1/3). SR 2, 15.05 Uhr

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Märchenland wird neu gebaut"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017