Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Buch Digitale: Großes Interesse an neuen Geschäftsmodellen

Am 14. September 2010 findet in Berlin die Buch Digitale 2010 – das Forum für neues Publizieren – statt. Wissenschafts- und Fachverlage, Expertinnen und Experten aus Hochschulen und Technologie-Unternehmen nutzen die von buchreport.de als Medienpartner unterstützte Fachkonferenz zum gegenseitigen Austausch ihrer Ideen und Erfahrungen. Neben Vorträgen und Podiumsdiskussionen werden Best Practices in interaktiven Round Table Sessions diskutiert. Im Mittelpunkt stehen neue Geschäftsmodelle, die Zukunft von Open Access, digitale Verlagsstrategien und das Thema Digital Rights Management. Auf der Konferenz wird erstmals der Buch Digitale Innovation Pitch (BUDIP) stattfinden. Start-ups präsentieren neue Publishing-Geschäftsmodelle. Die Konferenzteilnehmer wählen anschließend per SMS-Abstimmung den Preisträger. Der BUDIP ist mit 1.000 Euro dotiert.

Nach rund 90 Teilnehmern bei der Premiere im vergangenen Jahr ist die Buch Digitale 2010 mit insgesamt 160 Teilnehmern wenige Tage vor Beginn ausgebucht. Die Geschäftsführer der beiden Veranstalter – Martin Fröhlich von PaperC und Sven Nagel von SWOP. – werten die hohe Teilnehmerzahl als großes Lob für die Themen- und Referentenauswahl und freuen sich auf ein spannendes, interaktives Programm. Für das Jahr 2011 ist die Fortsetzung der Buch Digitale geplant.

Ausführliche Informationen zur Konferenz unter: http://www.buch-digitale.de.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buch Digitale: Großes Interesse an neuen Geschäftsmodellen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    18.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018