Schlankere Programme

Den Umsatz halten mit weniger Titeln: Mit diesem Rezept sammeln die deutschen Verlage und Buchhandlungen in diesem Jahr zumindest im Taschenbuch-Segment Erfahrungen:

  • Die über Jahre konstant hohe Taschenbuch-Titelproduktion wurde in diesem Jahr deutlich zurückgefahren.
  • Die Produktionszahl populärer Taschenbücher liegt in den ersten 9 Monate jenseits normaler Schwankungen immerhin knapp 7% unter dem Vorjahr.
  • Blendet man die kleineren Programme mit ihrer üblicherweise unregelmäßigeren Produktion aus, verstärkt sich die Trendwende sogar:
  • Die großen Taschenbuch-Verlage liegen mit der Zahl ihrer Neuerscheinungen einschließlich der gerade erfolgten September-Auslieferung sogar 9% unter dem Vorjahr.

Dabei hatte es 2009 keineswegs einen Ausreißer nach oben gegeben. Im Gegenteil: Die großen Verlage hatten bereits vor einem Jahr auf die Bremse getreten, allen voran Bastei Lübbe, der seine Strategie einer spürbaren Programmreduktion um 20% öffentlich gemacht hatte.

Die jetzt verlagsübergreifend vorgenommene Beschränkung der Taschenbuch-Programme wird im Handel beim laufenden Einkauf gar nicht wahrgenommen, denn das frische Angebot bleibt immer noch imposant: Statt im Schnitt 500 Neuerscheinungen pro Monat sind in diesem Jahr immerhin noch 465 Novitäten ausgeliefert worden.

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 35/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schlankere Programme"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften