Deutschland vor der Übernahme

Bundesbank-Vorstand Thilo Sarrazin ist eine Reizfigur und wird es nach Erscheinen seines Buches „Deutschland schafft sich ab“ am 30. August bleiben. SPIEGEL und „Bild“ drucken heute vorab Auszüge. Sarrazin schafft es mit dem Buch auf die Titelseite der „Bild“-Zeitung. „Dümmer, ärmer und zu wenig tüchtiger Nachwuchs“: Schonungslos beschreibe Sarrazin in „Deutschland schafft sich ab“ die Bedrohung der deutschen Gesellschaft und ihres Wohlstands, schreibt das Boulevardblatt. Das Buch sei wie gewohnt in polemischem Ton gehalten und wolle eine Bestandsaufnahme der gesellschaftlichen Entwicklung der Bundesrepublik und ihrer aktuellen Probleme und ihrer Ursachen liefern, so der SPIEGEL. Beide Medien kündigen an, die Debatte um die Sarrazin-Thesen in den nächsten Wochen fortzuführen – wenige Stunden nach Freischaltung des Artikels auf bild.de gibt es schon fast 400 Leser-Kommentare.


Thilo Sarrazin: Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser Land aufs Spiel setzen. Deutsche Verlags-Anstalt, 22,99 Euro.

SPIEGEL (S. 136), Bild (S. 1), bild.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse



Belletristik


Hilary Mantel: Wölfe. Dumont Buchverlag, 22,95 Euro
„SZ“ (S. 12)

John Ronald Reuel Tolkien: Die Legende von Sigurd und Gudrún. Zweisprachige Ausgabe. Verlag Klett Cotta, 24,90 Euro
„FAZ“ (S. 24)

Heinrich von Kleist: Sämtliche Werke und Briefe. 3 Bd. Carl Hanser Verlag, 128 Euro
„SZ“ (S. 9)

Christine Wunnicke: Nagasaki, ca. 1642. Edition Epoca, 16,50 Euro
SPIEGEL (S. 135)

Sachbuch


Erwin Bischof: Honeckers Handschlag. Beziehungen Schweiz – DDR 1960–1990. Demokratie oder Diktatur. Verlag interforum, 36 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Joachim Dyck: Benn in Berlin. Transit Buchverlag, 16,80 Euro
tagesspiegel.de

Jonathan Safran Foer: Tiere essen. Kiepenheuer & Witsch, 19,95 Euro
bild.de

Isabella Kroth: Halbmondwahrheiten. Türkische Männer in Deutschland – Innenansichten einer geschlossenen Gesellschaft. Diederichs Eugen, 16,95 Euro
spiegel.de

Andreas Püttmann: Gesellschaft ohne Gott. Gerth Medien, 17,95 Euro
„FAZ“ (S. 10)

Pierre Rosanvallon: Demokratische Legitimität. Unparteilichkeit – Reflexivität – Nähe. Hamburger Edition, 32 Euro
„FAZ“ (S. 24)

Jürgen Roth: Gangsterwirtschaft. Wie uns die organisierte Kriminalität aufkauft. Eichborn Verlag, 19,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Gregor Schöllgen: Gustav Schickedanz. Biographie eines Revolutionärs. Berlin Verlag, 32 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Johan Stenebo: Die Wahrheit über Ikea. Ein Manager packt aus. Campus Verlag, 24,90 Euro
„FAZ“ (S. 10)

Ursel Sieber: Gesunder Zweifel. Einsichten eines Pharmakritikers – Peter Sawicki und sein Kampf für eine unabhängige Medizin. Berlin Verlag 2010 (ab 4. September), 17,95 Euro.
SPIEGEL (S. 58)

Reinhold Vetter: Polens eigensinniger Held. Wie Lech Walesa die Kommunisten überlistete. Berliner Wissenschaftsverlag, 37 Euro
„SZ“ (S. 14), tagesspiegel.de

Florence Vienne/Christina Brandt: Wissensobjekt Mensch. Humanwissenschaftliche Praktiken im 20. Jahrhundert. Kulturverlag Kadmos, 22,50 Euro
„FAZ“ (S. 24)

Gerhard Vinken: Zone Heimat. Altstadt im modernen Städtebau. Deutscher Kunstverlag, 39,90 Euro
„SZ“ (S. 12)

Lars Winkelsdorf: Waffenrepublik Deutschland. Der Bürger am Abzug. Fackelträger Verlag, 19,95 Euro
„FAZ“ (S. 6)

Eva Züchner: Der verschwundene Journalist. Eine deutsche Geschichte. Berlin-Verlag, 24 Euro
nzz.ch

Fotobuch

Joel Sternfeld: iDubai. Steidl, 28 Euro
„SZ“ (S. 12)

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

Paul Auster: Unsichtbar (1/15). RBB Kulturradio, 14.30 Uhr

Theodor Fontane: Irrungen, Wirrungen (1/16). SR 2, 15.05 Uhr

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Deutschland vor der Übernahme"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften