Schuld und Schlachthäuser

Belletristik

Der allseits hochgelobte Erzählband „Schuld“ (Piper) des Berliner Strafverteidigers Ferdinand von Schirach setzt sich diese Woche an die Spitze der Bestsellercharts und verdrängt den Vampirschmöker „Erwählt“ (Fischer) von P. C. Cast und Kristin Cast, der auf Platz 3 rutscht.        

Das Fantasy-/All-Age-Genre bekommt Bestsellernachwuchs  durch den dritten Band der „Evermore“-Saga von Alyson Noël, „Das Schattenland“ (Page & Turner). Die unsterbliche Liebe zwischen den Protagonisten Ever und Damen wird darin auf eine neue Probe gestellt. Der Roman steigt auf Platz 8 ins Ranking ein.

Anklopfer der Woche

Im kriminellen Milieu des Organhandels bewegt sich Detective Superintendent Roy Grace im Thriller „Und morgen bist du tot“ (Scherz) von Peter James. Anklopfer auf Platz 51.

Sachbuch

In den USA, wo der Pro-Kopf-Konsum von Fleisch am höchsten ist, hat Jonathan Safran Foer mit seinem Plädoyer für mehr Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Tierwelt eine große Debatte ausgelöst. Das Interesse am Thema scheint auch hierzulande groß: „Tiere essen“ (Kiepenheuer & Witsch) steigt auf Platz 20 ein.

Gene bestimmen nur zum Teil unser Leben, sagt der Molekularbiologe Jörg Blech, der in seinem Buch „Gene sind kein Schicksal“ (S. Fischer) Erkenntnisse der Epigenetik zusammenfasst. Dieser neue Zweig der Genforschung besagt, dass unser Erbgut nichts Starres, sondern durch Lebensstil, Umweltfaktoren und Erfahrungen Formbares ist. Neu auf Platz 29.

Anklopfer der Woche

Gegen das schlechte Gewissen aller Mütter hat Ayelet Waldmann ihr Buch „Böse Mütter“ (Klett-Cotta) geschrieben, das auf Platz 68 anklopft.

aus buchreport.express 33/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Schuld und Schlachthäuser"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    3
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    5
    Kling, Marc-Uwe
    Ullstein
    09.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien