Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Über Oxford nach München

Dr. Alice Keller hat am 1. August bei de Gruyter als Editorial Dircetor Library and Information Science/History die Leitung dieses Fachbereichs am Standort München übernommen. Keller hat sich nach dem Studium der Naturwissenschaften zur Bibliothekarin weitergebildet. 2001 wurde sie in Bibliotheks- und Informationswesen an der Humboldt Universität Berlin promoviert. Sie hat zuvor auch für die ETH Bibliothek Zürich und die Bodleian Libraries an der Universität Oxford gearbeitet.

Weitere Personalmeldungen der Branche:

Reinhard Gassner bekleidet im österreichischen Bildungsverlag Veritas die Position Leitung Marketing. Er folgte auf Manfred Meraner, der in die Geschäftsführung des Unternehmens berufen wurde. Gassner ist bereits seit zehn Jahren für Veritas aktiv. Die Abteilung Strategie, Internet und Software wird von Thomas Rott geführt. Er wechselte vom Schulbuchverlag Manz zu Veritas.

Michael Hammerer vom Verlag Wörterseh und André Hille (Textmanufaktur) sind als Vorstand für die Organisation Junge Verlagsmenschen aktiv. Als Schatzmeisterin fungiert Irena Schottner (BW Bildung und Wissen), Schriftführerin ist Rieke Marquarding (Hachmannedition).

Dietmar Liz-Lepiorz (45) leitet seit dem 1. August die Bildredaktion im ADAC-Verlag. Sein Tätigkeitsbereich betrifft die Reise- und Freizeitführer, die Zeitschrift „ADAC Motorwelt“, das Reisemagazin und den Online-Auftritt. Liz-Lepiorz war zuletzt stellvertretender leitender Bildredakteur beim „Time Magazin“ in New York.

Kerstin Kaiser steht seit dem 1. August als stellvertretende Abteilungsleiterin Lübbe Audio bei Bastei Lübbe auf der Gehaltsrolle. Sie ist bereits seit über acht Jahren für den Verlag tätig. Kaiser kam nach mehrjähriger Lektoratserfahrung vom Sutton Verlag zu Lübbe und wurde in der neu geschaffenen Position als Programmlektorin Lübbe Audio im Team von Marc Sieper eingestellt. In den Folgejahren begleitete Kaiser den Ausbau der Abteilung. Zuletzt leitete sie das Team Produktmanagement.

Dr. Wilhelm Trapp (38) ist seit dem 1. August bei Rowohlt Berlin als Lektor für Belletristik beschäftigt. Er folgte auf Susann Rehlein, die nun frei arbeitet. 

aus buchreport.express 31/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Über Oxford nach München"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften