Lesespaß zum Jubiläum

Die Stiftung Lesen hat bei ihren Bemühungen, Bücher unters Volk zu bringen, einen gewichtigen Partner geangelt. Zum 1. September startet der Medienkonzern Bertelsmann gemeinsam mit der Stiftung und dem Goethe-Institut eine Initiative zur Leseförderung.

Wie DNV Online meldet, ist das auf zwei Jahre angelegte Projekt mit dem Namen „Lesespaß“ vorerst auf die Stadt Gütersloh, den Stammsitz von Bertelsmann,  begrenzt, werde aber möglicherweise als als Vorbild für  ähnliche Projekte in anderen Städten konzipiert.

Das Projekt umfasse Lese- und Schreibwettbewerbe in Kitas und Grundschulen sowie Vorlese-Aktionen, außerdem würden Lesestart-Sets mit Buchgeschenken und Infos rund ums Lesen an Eltern von Kleinkindern und Schulanfänger verteilt. Prominentes Gesicht der Initiative sei die Fernsehmoderatorin Nina Moghaddam (Foto).
Anlass für den Start der Initiative in diesem September sei das 175-jährige Jubiläum von Bertelsmann.
DNV Online Broschüre

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lesespaß zum Jubiläum"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Neu: IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Neue Services mit dem Web-Whiteboard entwickeln  …mehr
  • Die Nachfrage nach IT-Fachkräften steigt weiter dramatisch  …mehr
  • To-Do-Listen oder komplexe Projekte meistern  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    2
    Ruiz Zafón, Carlos
    S. Fischer
    4
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    5
    Suter, Martin
    Diogenes
    18.04.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten