Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Hugendubel Stuttgart erweitert Öffnungszeiten

Die Buchhandlung Hugendubel in Stuttgart erweitert ihre Öffnungszeiten: Ab August können die Kunden der Filiale in der Königsstraße von Montag bis Samstag von 9.00 bis 21.00 Uhr die „Welt der Bücher“ erleben. Damit ist Hugendubel die einzige Stuttgarter Buchhandlung, die an sechs Tagen in der Woche zwölf Stunden lang durchgehend geöffnet ist.

„Wir möchten unseren Kunden einen bestmöglichen Service bieten. Ab sofort können sie morgens bereits eine halbe Stunde früher bei uns stöbern, schmökern und unser großes Angebot an Büchern, Spielen und Geschenken entdecken“, sagt Filialleiterin Elke Novotny.

Für weitere Informationen:

Christian Wolfram, Engel & Zimmermann AG

Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, 82131 Gauting

Tel. 089 / 893 563 3, Fax: 089 / 893 563 550

Email: info@engel-zimmermann.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Hugendubel Stuttgart erweitert Öffnungszeiten"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017