Frankfurter Agenda 2010

„Mit Strategie und System aufs teure Messepflaster“ ist ein buchreport-Beitrag über die Planung des Messeauftritts bei Buchmessen überschrieben. Wer den eigenen Auftritt intensiv vorbereitet und vor allem konkrete Ziele definiert, kann sowohl die internen Entscheidungsprozesse als auch den Messeauftritt selbst effizient gestalten, lautet die Ausgangsthese von Autor Welf Zöller: „Eine herausragende Rolle kann der Messeauftritt für Aussteller nur entfalten, wenn dieser von Anfang an als ein umfangreiches Projekt definiert wird, das aus mehreren Teilbereichen besteht.“

Der 9-Seiten-Beitrag einschließlich einer Umfrage, wie Verlage sich auf die Buchmesse vorbereiten, steht im buchreport.magazin 8/2010. Zu diesem Beitrag hat Zöller einige Basispläne / Vordrucke bereitgestellt, die als Grundlage für die eigene Messeplanung genutzt und als offenes Word-Dokument für die eigenen Bedürfnisse weiterentwickelt werden können.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Frankfurter Agenda 2010"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Von der Prozess-Analyse zur Prozess-Steuerung  …mehr
  • Digitalisierung: »Ich sehe branchenweite Ratlosigkeit«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    2
    Leon, Donna
    Diogenes
    3
    Tolkien, J.R.R.
    Klett-Cotta
    4
    Adler-Olsen, Jussi
    dtv
    5
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    19.06.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten