Kinostart: Bis(s) zum Abendrot

Die einzelnen Bände von Stephenie Meyers „Bis(s)“-Saga standen monatelang auf den internationalen Bestellerlisten. Aber nicht nur zwischen zwei Buchdeckeln, sondern auch auf der Leinwand haben Vampire offenbar  Hochkonjunktur. Anfang 2009 strömten Scharen von Menschen in die Kinos, um „Twilight“, die Verfilmung des ersten Teils der Bella-und-Edward-Geschichte, zu sehen. Am kommenden Donnerstag (15. Juli) heißt es nun Vorhang auf für Teil 3 „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot„.
Zur Handlung: Bellas Leben ist wieder einmal in Gefahr. Seattle wird von einer Reihe mysteriöser Mordfälle erschüttert und ein hinterhältiger Vampir sinnt auf Rache. Inmitten dieses Chaos muss sich Bella (gespielt von Kristen Stewart) zwischen ihrer Liebe zu Edward (Robert Pattinson) und ihrer Freundschaft zu Jacob entscheiden – wohl wissend, dass sie damit den uralten Kampf zwischen Vampiren und Werwölfen neu entfachen könnte. Während ihr Schulabschluss immer näher rückt, sieht sich Bella mit der wichtigsten Entscheidung ihres Lebens konfrontiert …

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kinostart: Bis(s) zum Abendrot"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften