Spürbar gebremste Fahrt

Erst der kalte Winter mit viel Glatteis,  zuletzt dann tropische Hitze und ablenkende Fußball-Aufregung… Bei Gesprächen mit Buchhändler/innen übers schleppende Geschäft ist zunächst von den störenden Außeneinflüssen die Rede, bevor dann hausgemachte und strukturelle Faktoren herangezogen werden. Tatsächlich scheint in diesem Jahr ein ganzes Bündel von Einflüssen für eine holprige Wegstrecke zu sorgen, die die Fahrt spürbar bremst.     

Die Halbjahresbilanz 2010 für den stationären Buchhandel ist jedenfalls ernüchternd:

  • Fünf von sechs Monaten verzeichneten markante Umsatzeinbrüche.   
  • Auch die Juni-Zahlen fügen sich nahtlos ein; es ist keine Trendwende in Sicht.
  • Die kumulierte Umsatzentwicklung liegt im Schnitt um 5% unterm Vorjahr.

Die markantesten Einflüsse und Erklärungsansätze:

  • Basiswert: Vor einem Jahr war das Pendel in der insgesamt stagnierenden Branche mit +2,3% im buchreport-Halbjahresumsatztrend überraschend kräftig nach oben ausgeschlagen, was jetzt den Abwärtstrend schärfer zeichnet.
  • Bestseller: Weiter verschärft wird die Entwicklung durch die aktuell schwächeren, gerade im stationären Handel wichtigen Bestsellerimpulse.
  • Verlagerung: Der anhaltende Online-Boom zeigt, dass es keine Buchkrise gibt, sondern Veränderungen zu Lasten des  stationären Handels.  

Mehr zum Thema im neuen buchreport.express 27/2010, der am morgigen Donnerstag, 8. Juli, erscheint

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Spürbar gebremste Fahrt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Verlage sollten crossmediales Publizieren nicht nur IT und Herstellung überlassen«  …mehr
  • Wenn der Roboter E-Mails von Kunden versteht…  …mehr
  • Künstliche Intelligenz: Wie Unternehmen sie anwenden sollten  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Donna Leon
    Diogenes
    4
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    5
    Bill Clinton, James Patterson
    Droemer
    11.06.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 22. Juni - 24. Juni

      Jahrestagung LG Buch

    2. 25. Juni - 28. Juni

      Developer-Week 2018

    3. 27. Juni

      IT-Konferenz für Verlage und Medienhäuser

    4. 2. Juli

      CrossMediaForum

    5. 3. Juli - 4. Juli

      K5 2018