Lokale Bindung im Web

In Kamen am Ostrand des Ruhrgebiets wird der sich absehbar verschärfende Buchhandelswettbewerb im Mitmach-Internet ausgetragen.

Die Mayersche, die im Herbst in bester Lage auf ca. 300 qm in einem ehemaligen Spielwarengeschäft eine neue Filiale eröffnen will, plakatiert in der Stadt „Bestimmen Sie mit: Wie sieht Ihre Wunsch-Buchhandlung aus?“ und verweist auf eine Umfrage auf der Mayersche-Homepage (hier). Es ist für den Filialisten die erste Mitmach-Aktion dieser Art. Gefragt wird nach thematischen Vorlieben und welche Produkte sich die potenziellen Kunden außer Büchern noch wünschen. Verbal sucht der Filialist die Umarmung: „Die Mayersche – ein Stück Kamen und Sie sind dabei.“

Auf emotionale Kundenbindung ist auch Hagena aus, die älteste Buchhandlung am Ort, die im Frühjahr 2009 ein Buchbesprechungs-Blog unter lieblingsbuchhandlung.de eingerichtet hatte. Dafür wird jetzt kräftig getrommelt, durch vernetzte Facebook- und Youtube-Angebote, durch Werbehinweise im Laden und die Aktion „Buchgruß“, bei der einige Exemplare der auf der Seite empfohlenen Bücher verschenkt werden, teils an Multiplikatoren, teils an eingetragene Facebook-„Freunde“. Hagena-Leiter Torsten Woywod will die Möglichkeiten des Empfehlungsmarketings ausreizen und hat neben Resonanz im Online-Shop den Eindruck von mehr jungem Publikum im Laden.

Die in der direkten Nachbarschaft der künftigen Mayerschen-Filiale angesiedelte Buchhandlung am Markt bleibt dagegen webabstinent. Inhaberin Gerlinde Hopp hat dafür zur Kundenbindung jetzt einen Zustellservice für bestellte Bücher eingerichtet.

aus buchreport.express 26/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Lokale Bindung im Web"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Vertrauensmaschine« Blockchain – was sie für Wissenschaft und Verlage bedeutet  …mehr
  • Mustererkennung im Lektorat: Eine realistische Option?  …mehr
  • »Viele Händler bewegen sich rechtlich auf sehr dünnem Eis«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Robert Seethaler
    Hanser, Berlin
    2
    Frank Schätzing
    Kiepenheuer & Witsch
    3
    Jochen Gutsch, Maxim Leo
    Ullstein
    5
    Volker Klüpfel, Michael Kobr
    Ullstein
    09.07.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 14. Juli - 16. Juli

      Vivanti Dortmund

    2. 3. August - 12. August

      25. Bienal do Livro, Buchmesse Brasilien

    3. 11. August - 13. August

      Nordstil Sommer

    4. 21. August - 25. August

      Gamescom

    5. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking