Aus für den Standort Köln

Der Verlagsauslieferer BDK Bücherdienst wird Ende September geschlossen. Die 65 Mitarbeiter des Kölner Unternehmens, dessen Umsatz zuletzt knapp über 4 Mio Euro lag, haben betriebsbedingte Kündigungen erhalten, „maximal zwei“ von ihnen wechseln zur BDK-Mutter Sigloch in Blaufelden (Baden-Württemberg), für die übrigen greift nach Angaben von Klaus Vetter, Geschäftsführer von Sigloch Distribution, ein Sozialplan. Die im ersten Quartal dieses Jahres noch 26 Verlagskunden, unter ihnen Namen wie Diogenes, J.P. Bachem und Gabal, wechseln meist zu Sigloch oder haben dies in den vergangenen Monaten bereits getan (s. Tabelle am Ende des Artikels).

Sigloch hat BDK erst vor einem Jahr von der Klett-Tochter Stuttgarter Verlagskontor SVK übernommen. Zur BDK-Zukunft hielt sich Sigloch-Mann Vetter damals bedeckt. Vor eventuellen Entscheidungen zu Standortfragen wolle man zunächst Prozesse analysieren, hieß es. Offenbar bereits im vergangenen November war dann aber klar, dass der Standort Köln nicht zu halten sein würde.
BDK hatte seit seiner Gründung 1981 manch hartes Jahr überstanden.

An dem Unternehmen waren u.a. Eichborn und Diogenes beteiligt, stiegen aber nach und nach als Gesellschafter aus. Als das Stuttgarter Verlagskontor BDK 1997 von der damaligen Inhaberfamilie Kissling kaufte, war das Unternehmen aus der Domstadt stark angeschlagen und musste saniert werden. Im Jahr zuvor war bei dem Verlagsauslieferer – der damals 140 Mitarbeiter beschäftigte – eine neue Logistikanlage installiert worden. Dies hatte erhebliche Anlaufschwierigkeiten mit Lieferzeiten von bis zu vier Wochen und einer enormen Fehlerquote mit sich gebracht; die Verlagskunden sprangen reihenweise ab.

Abgänge bei BDK Bücherdienst

1. April    (in Klammern die Auslieferung)

Bund-Verlag, Frankfurt/Main (Sigloch)
Deubner Verlag, Köln (Sigloch)
Edition Köln – Verlag P. Faecke, Köln (Sigloch)
Hippocampus Verlag, Bad Honnef (Sigloch)
Ute Kierdorf Verlag, Köln (Sigloch)
Lange Verlag, Düsseldorf (Sigloch)
Lange Media Verlag, Düsseldorf (Sigloch)
Ohrland – Verlag für Hörbücher & Musik, Köln (Sigloch)
squeaker.net, Köln (Sigloch)
Ugarit-Verlag, Münster (Sigloch)

1.Mai

adatia, St. Augustin (Sigloch)
Bernard & Graefe, Bonn (Sigloch)
G&G Verlagsgesellschaft, Wien (Sigloch)
Galila Verlag, Etsdorf am Kamp (A) (Sigloch)
J.P. Bachem Verlag, Köln (Sigloch)
Wirtschaftsverlag Bachem, Köln (Sigloch)

1. Juni

Becker Joest Volk Verlag, Hilden (LKG)
Der Fall-Fallag, Köln (Sigloch)
Gabal Verlag, Offenbach (Sigloch)
SH-Verlag, Köln (Sigloch)
Wienand Verlag, Köln (Sigloch)
Zytglogge Verlag, Oberhofen am Thunersee (CH) (SVG)

1. Juli

Diogenes Verlag, Zürich ( Sigloch, Bestellannahme bei HGV)
Europäische Bibliothek, Zaltbommel (NL) (Sigloch)
Klett Cotta Verlag, Stuttgart (KNV)
Esslinger Verlag J.F. Schreiber, Esslingen (KNV)

Quelle: Sigloch

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Aus für den Standort Köln"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.