Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Monatspass

9,69 Mrd Branchenumsatz

Der Börsenverein hat die Umsätze der Buchbranche für 2009 zusammengerechnet: Sie sind gegenüber dem Vorjahr nominal um 0,8% auf 9,69 Mrd Euro gestiegen. Gerechnet wurde mit Endverbraucherpreisen einschließlich Mehrwertsteuer.

Das Jahr 2010 werde für Verlage und Buchhandel sicher schwieriger als das vergangene Jahr werden, bewertete Börsenvereins-Vorsteher Gottfried Honnefelder die bisher vorliegenden Zahlen der ersten Monate dieses Jahres. Die Umsätze sind vor allem im stationären Buchhandel rückläufig, der im vergangenen Jahr ebenfalls noch leicht im Plus notierte.

Weitere Zahlen aus der Börsenvereins-Analyse:

  • Der Online-Verkauf von Büchern ist 2009 deutlich gewachsen: Der Umsatz des Internetbuchhandels stieg um 15,6% auf 1,18 Mrd. Euro. Damit steigerte sich der Anteil des Internetbuchhandels am Gesamtmarkt von 10,7 auf 12,2%.
  • Relativ stabil bei einem Marktanteil von 52,3% (Vorjahr 52,6%) stellt sich der stationäre Sortimentsbuchhandel dar, der 2009 5,07 Mrd. Euro umgesetzt hat.
  • Der Direktverkauf ab Verlag legt zu: 2009 wurden von den Verlagen 1,78 Mrd. Euro mit Büchern umgesetzt, das sind 1,3% mehr als im Vorjahr (Anteil am Gesamtumsatz: 18,3 %).
  • Insgesamt ist 2009 der Gesamtumsatz der Verlage laut Schnellumfrage um 3,8 Prozent gestiegen (buchreport berichtete).
  • Im Digitalgeschäft verzeichneten Verlage mit Online-Diensten (Zugriff auf Verlagsdatenbanken, digitale Gesamtpakete für Bibliotheken und Universitäten etc.) 2009 eine Umsatzsteigerung von 20,8%.
  • Leicht gesunken ist in diesem Jahr die Titelproduktion auf 93.124  Neuerscheinungen (Vorjahr: 94.276 Titel). Damit haben die Verlage ihren Titelausstoß zum zweiten Mal in Folge gedrosselt.Betroffen ist insbesondere die Belletristik: 13.931 Titel kamen 2009 als Erstauflage auf den Markt, 2008 waren es noch 14.780.
  • Der Lizenzverkauf war 2009 rückläufig: 2009 wurden 6.278 Lizenzen ins Ausland verkauft, im Jahr 2008 7.605 Lizenzen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "9,69 Mrd Branchenumsatz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Neuhaus, Nele
Ullstein
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Link, Charlotte
Blanvalet
10.12.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.