Selbstbefragung ohne Konsequenz


Man müsse sich schon sehr wichtig nehmen, um ein solches Buch zu veröffentlichen, schreibt die „NZZ“ über Christa WolfsStadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud“. Und die Resonanz, die ihr jüngstes Opus schon vor dem offiziellen Erscheinungstag erfuhr bestätige ja, dass Wolf eine bedeutende Autorin sei. Sie habe einen Reise- und Lebensbericht geschrieben, dessen autobiografische Züge ins Auge springen. Die Realien dürften aber keinesfalls für bare Münze genommen werden. Für einen Roman fehlt es, halte man Wolfs frühere Werke dagegen, dem Buch doch sehr an Kunstfertigkeit. Die Schonungslosigkeit der Selbstbefragung, welche die Heldin für sich reklamiere, werde butterweich abgefedert dadurch, dass die übrigen Figuren des Buches ihr permanent versichern, sie habe sich im Grunde nichts vorzuwerfen. Während in anderen Bücher die Szenen die Leser aufwühlen, sei diesmal nur die Erzählerin aufgewühlt, während das Personal flach bleibe.


Christa Wolf: Stadt der Engel oder The Overcoat of Dr. Freud. Suhrkamp Verlag, 24,80 Euro
nzz.ch

NACHGELESEN – Bücher in der Presse



Belletristik

Nuruddin Farah: Netze. Suhrkamp-Verlag, 28,80 Euro
nzz.ch

Ismail Kadare: Ein folgenschwerer Abend. Roman. Ammann Verlag, 19,95 Euro
fr-online.de

Hendrik Rost: Der Pilot in der Libelle. Gedichte. Wallstein Verlag, 18 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Michael Scharang: Komödie des Alterns. Ein Roman. Suhrkamp Verlag, 19,80 Euro
„FAZ“ (S. 34)

André Schiffrin: Paris, New York und zurück. Politische Lehrjahre eines Verlegers. Verlag Matthes & Seitz, 22,80 Euro
nzz.ch

Ingo Schulze: Orangen und Engel. Italienische Skizzen. Berlin Verlag, 22 Euro
„SZ“ (S. 14)

Albert von Schirnding: Vorläufige Ankunft. Roman. Verlag Langewiesche-Brandt, 24 Euro
„SZ“ (S. 14)

Sachbuch


Kai Brodersen: Ich bin Spartacus. Aufstand der Sklaven gegen Rom. Primus-Verlag, 12,90 Euro
„SZ“ (S. 14)

Christian Fahl: Jura für Nichtjuristen. Sieben unterhaltsame Lektionen. Verlag C.H. Beck, 12,95 Euro
„FAZ“ (S. 34)

Anna von Bayern: Karl Theodor zu Guttenberg. Fackelträger 2010, 19,95 Euro.
„Bild“ (S. 2)

Hilmar Schmundt/Milos Vec/Hildegard Westphal (Hg.):
Mekkas der Moderne.
 Pilgerstätten der Wissensgesellschaft. Böhlau-Verlag, 24,90 Euro
spiegel.de

Comic

Neil Gaiman: Sandman 10: Das Erwachen. Panini, 24,95 Euro
„FAZ“ (S. 33)

Bildband

Peter Bialobrzeski: Informal Arrangements. Hatje Cantz Verlag, 29,80 Euro
„SZ“ (S. 14)

Michael Poliza: South Africa. Teneues Verlag, 75 Euro
focus.de

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Selbstbefragung ohne Konsequenz"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse