Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

ZVAB löst Beirat auf

Der 2006 ins Leben gerufene Beirat des ZVAB wurde auf der Beiratsitzung vom 08.06.10 in seiner jetzigen Form aufgelöst. An seine Stelle tritt ein größeres und flexibles Expertennetzwerk, das zukünftig bei anstehenden Fragen konsultiert wird.

Der Beirat, der beratende Funktion hatte, wurde eingerichtet, um Fachfragen gezielt mit Experten zu diskutieren und die Stimmen der Antiquare schon im Vorfeld von Neuerungen zu hören und einzubeziehen. Seit der Gründung tagte der Beirat ein- bis zweimal jährlich.
Die Marktsituation fordert jedoch zeitnahe Entscheidungen und schnelles Handeln auch in grundsätzlichen Fragen. Im Laufe der Zeit hat sich deshalb herausgestellt, dass es zielführender und für alle Beteiligten weniger aufwendig ist, bei auftretenden Fragen und spezifischen Themen direkt an Antiquare mit entsprechendem Fachgebiet heranzutreten, somit also auf einen flexiblen Expertenkreis zurückzugreifen. Dies wird in Zukunft die bevorzugte Vorgehensweise sein und löst die Beratung durch den Beirat ab. Es ist geplant, den direkten Kontakt durch Besuche vor Ort zu gewährleisten, die durch netzwerkinterne „Workshops“ zu Branchenthemen ergänzt werden.
Der Beirat bedauert unisono den Auflösungsbeschluss aus der Erfahrung und Überzeugung heraus, dass gerade der vorbereitete, regelmäßige und kontinuierliche Austausch von Angesicht zu Angesicht gute Ideen reifen lässt und entsprechende Entwicklungen konstruktiv vorantreibt.
Mitglieder des Beirats waren neben der ZVAB Geschäftsleitung zuletzt Alain F. Haezeleer (Biblio Industries; Stuttgart), Jürgen Huss (Davids Antiquariat; Dachau), Lucie Pabel (Antiquariat Pabel; Hamburg), Uwe Turszynski (Antiquariat Uwe Turszynski; München) und Hugo Wetscherek (Antiquariat Inlibris; Wien).

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "ZVAB löst Beirat auf"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien