Kinder, Jugend, Nonbook

Lange hat Bennett LeBow nicht gebraucht, um die Zügel bei der Borders Group Inc. ganz in die Hand zu nehmen. Chairman ist der neue starke Mann beim zweitgrößten US-Buchhändler bereits, seit er Ende Mai für 25 Mio Dollar mehr als 18% aller Borders-Aktien aufgekauft hat und damit zum Hauptaktionär aufgestiegen ist (buchreport berichtete); seit wenigen Tagen gibt er auch als CEO den Ton an.

In seiner Doppelfunktion will der Investor sich zusammen mit Finanzchef Mark Brierley vorrangig um die angeschlagenen Finanzen des zweitgrößten US-Buchhändlers kümmern. Michael J. Edwards, der seit Januar als Interims-CEO auf dem Chefsessel saß, nachdem sich Vorgänger Ron Marshall von einem Tag auf den anderen verabschiedet hatte, übernimmt als Präsident die Verantwortung für die Filialketten Borders Books & Music sowie Waldenbooks und berichtet an LeBow. Der 50-jährige Edwards war im September 2009 von Marshall als Vorstandsmitglied mit Verantwortung für das stark wachsende Merchandising-Geschäft ins Haus geholt worden.

In dem monatelangen Gerangel um Sanierung, Macht und Einfluss ist das Alltagsgeschäft von Borders fast untergegangen. Doch auch da tut sich etwas: Nach einer längeren Pause öffnet das Unternehmen am Wochenende endlich wieder eine neue Buchhandlung, auf knapp 2500 qm und zwei Etagen in einem neuen Einkaufscenter in Dedham/Massachusetts.

Die neue Großfläche zeigt erstmals, wo LeBow und Edwards in den Filialen künftig Schwerpunkte setzen und Umsatz machen wollen, allen voran Kinder- und Jugendbücher sowie Nonbooks. Das obligatorische Seattle Best Coffee
Café mit kostenlosem Wi-Fi-Zugang ist natürlich ebenfalls dabei. Zu den Highlights in Dedham gehören:

  • Borders Ink, der Boutique-Shop für Teenager mit einem Mix von Bestsellern und Geschenkartikeln für eine überwiegend weibliche Zielgruppe.
  • Ein Ableger der Schreibwarenkette Paperchase als Shop-in-Shop.
  • Die Kinderbuchabteilung samt großer Spielzeug-/Spieleabteilung „Toys & Games“ und der neuen „Borders Teaching Zone“ für Pädagogen, Erzieher und Eltern mit Schulbüchern sowie Lehr- und Arbeitsmaterialien.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Kinder, Jugend, Nonbook"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Riley, Lucinda
Goldmann
5
Ferrante, Elena
Suhrkamp
21.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften