Zu neuen Aufgaben und zur Suche nach neuen Köpfen siehe den buchreport-Stellenmarkt

Zukunft des Buches plus App

Der neugegründete Distanz Verlag will Akzente im Kunst- und Designbuch-Segment stiften. Gewicht erhält das Vorhaben durch das Trio der geschäftsführenden Gesellschafter:

  • Christian Boros ist Inhaber der Boros Group (Werbung, PR, Beratung) und Kunstsammler, der in einem ehemaligen Berliner Hochbunker ein Privatmuseum unterhält.
  • Uta Grosenick war von 2006 bis 2009 Programmleiterin beim DuMont Verlag.
  • Angelika Taschen, promovierte Kunstgeschichtlerin und Verlegerin/ Herausgeberin zahlreicher Kunst- und Design-Bände verlässt nach 23 Jahren den Taschen Verlag ihres Ex-Mannes Benedikt Taschen und stößt am 1. Januar zum Distanz Verlag.

Sie umschreibt das Programm-Spektrum mit „Visual Arts“. Zwar würden auch fünfstellige Auflagen angepeilt, aber keine Massenware, erklärte Angelika Taschen gegenüber buchreport.   

Der neue Verlag zieht in ein altes, denkmalgeschütztes Berliner Pumpwerk, das der Stadt bis vor kurzem als Lapidarium diente. „Wir glauben an die Zukunft des Buches, denn wir teilen die Erfahrung, dass es Inhalte gibt, die man nur in Buchform präsentieren kann“, erklärte die Distanz-Riege bei einer ersten Präsentation auf der Pumpwerk-Baustelle. Wo immer es Sinn mache, werde der Verlag aber auch digitale Möglichkeiten zur Vermittlung von Inhalten nutzen und auch Apps für Mobilgeräte anbieten.
Erste Bücher in der Preisklasse 29,90 bis 49,90 Euro sind bereits erschienen, u.a. eine Werkübersicht der Baselitz-Skulpturen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Zukunft des Buches plus App"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Marketing Automation funktioniert auch mit wenigen Daten  …mehr
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    2
    Nesbø, Jo
    Ullstein
    3
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    18.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    2. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    3. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    4. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse

    5. 15. Oktober

      Friedenspreis des deutschen Buchhandels 2017