Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Carlo-Schmid-Preis für Werner Spies

Werner Spies erhält für sein Lebenswerk den diesjährigen Carlo-Schmid-Preis. Die mit einer Skulptur und 5000 Euro dotierte Auszeichnung wird dem Kunsthistoriker und Publizisten am 27. Juni im Mannheimer Schloss überreicht.

Werner Spies war u. a. von 1997 bis 2000 als Direktor des Centre Pompidou in Paris tätig. In der Berlin University Press ist vor wenigen Tagen sein Buch „Christo und Jeanne-Claude. Grenzverlegung der Utopie“ erschienen. Seine gesammelten Schriften zu Kunst und Literatur in 10 Bänden, „Auge und Wort“, sowie „Der ikonographische Imperativ der Deutschen. Anselm Kiefer, Jörg Immendorf, Neo Rauch und die deutsche Kunst in der der Nachkriegszeit“ liegen ebenfalls bei der Berlin University Press vor.

Die Carlo-Schmid-Stiftung ehrt mit der Auszeichnung alle zwei Jahre Personen, Gruppen oder Organisationen, die sich in besonderer Weise um die Erhaltung und Weiterentwicklung des demokratischen und sozialen Rechtsstaats, eine liberale politische Kultur und die europäische Verständigung verdient gemacht haben. Zu den bisherigen Preisträgern gehören Jacques Derrida, Helmut Schmidt und Hans-Dietrich Genscher.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Carlo-Schmid-Preis für Werner Spies"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Liegt das nächste Silicon Valley in China?  …mehr
  • Push-Nachrichten – ein Segen, der nicht zum Fluch werden sollte  …mehr
  • So funktioniert die Business-Kommunikation nach der DSGVO  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Seethaler, Robert
    Hanser, Berlin
    3
    Schätzing, Frank
    Kiepenheuer & Witsch
    4
    Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
    Ullstein
    06.08.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 21. August - 25. August

      Gamescom

    2. 22. August - 26. August

      Buchmesse Peking

    3. 31. August - 5. September

      IFA 2018 – Internationale Funkausstellung

    4. 3. September

      buch aktuell 3*2018

    5. 5. September - 15. September

      Internationales Literaturfestival Berlin