Ihr Leserlein kommet

Die Buchvermarktung tendiert zum Event. Veranstaltungen wie die Kölner lit.Cologne oder – zur Leipziger BuchmesseLeipzig liest sind Paradebeispiele. Jetzt sollen in München und Mainz Veranstaltungen folgen, deren Konzepte sich offenbar an diesen Vorbildern orientieren.

Das erste Literaturfest München wird vom 17. November bis zum 5. Dezember an verschiedenen Schauplätzen der Bayern-Metropole stattfinden. Beabsichtigt ist, „Münchens Bedeutung als traditionsreiche und lebendige Literaturstadt und als größte Verlagsmetropole Europas zu bestätigen und zu stärken“. Hinter dem Literaturfest stehen als Veranstalter das Kulturreferat der Stadt München, die Stiftung Literaturhaus München und der Landesverband Bayern des Börsenvereins. Elemente des Festes werden sein:

  • Das themenorientierte literarische Programm „Forum:Autoren“, das von einem Autor oder einer Autorin kuratiert wird, der/die jährlich wechselt.
  • Veranstaltungen wie die traditionsreiche Münchner Bücherschau im Gasteig (Buchausstellung und Lesungsprogramm), der Markt unabhängiger Verlage im Literaturhaus und Auszeichnungen wie der Geschwister-Scholl-Preis.

In der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz ist für den 20. und 21. November die Mainzer Buchmesse geplant, inklusive der Veranstaltung Mainz liest. Als Veranstalter tritt die Mainzer Verlags-AG auf, deren Gründungsversammlung am gestrigen Mittwoch stattgefunden hat. Der Zusammenschluss von kleinen und mittleren Verlagen sowie von Kulturinstitutionen und Selbstständigen, die an der Herstellung von Büchern beteiligt sind, versteht die Mainzer Buchmesse als Veranstaltung mit überregionalem Anspruch.

buchreport.express 21/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Ihr Leserlein kommet"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Mit der Blockchain können wir erstmals Besitz digital festhalten«  …mehr
  • Verlage und Virtuelle Realität: Es scheitert am Geld  …mehr
  • »Machine-generated books sind ein sehr wahrscheinliches Szenario«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Fitzek, Sebastian
    Droemer
    3
    Riley, Lucinda
    Goldmann
    4
    Meyerhoff, Joachim
    Kiepenheuer & Witsch
    5
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    13.11.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 16. November - 3. Dezember

      Münchner Bücherschau