Viel Autobiografisches bei Irving


John Irving schildert in seinem neuen Roman „Letzte Nacht in Twisted River“ eine jahrzehntelange Odyssee. Diese, so die Lesart der „Welt“, sei vor allem eine Geschichte über den Autor selbst. Eine Einschätzung, die dieser auch in einem Interview mit dem „Tagesspiegel“ bestätigt. Details der Geschichte seien aus dem eigenen Leben quasi geklaut. Irving schaffe es damit, über seine eigene Karriere zu reflektieren und seinen Arbeitsethos zu erklären. Diese Mischung aus Fiktion und Wahrheit trübe zwar beim Lesen die Illusion, der gewohnte Irving-Genuss käme aber dennoch nicht zu kurz.


John Irving: Letzte Nacht in Twisted River. Diogenes, 26,90 Euro
welt.de, tagesspiegel.de

NACHGELESEN – Bücher in der Presse



Belletristik


John Banville: Der Lemur. Rowohlt, 11 Euro
welt.de

Richard Flanagan: Mathinna. Atrium-Verlag, 22 Euro
nzz.ch

Björn Kern: Das erotische Talent meines Vaters. Roman. C. H. Beck Verlag, 18,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Val McDermid: Nacht unter Tag. Droemer Knaur, 9,95 Euro
spiegel.de

Milena Moser: Möchtegern. Roman. Nagel &  Kimche im Carl Hanser Verlag, 19,90 Euro
„FAZ“ (S. 28)

Kurt Palm: Bad Fucking. Residenz Verlag, 21,90 Euro
focus.de

Sylvie Neeman Romascano: Nichts ist geschehen. Roman. Rotpunktverlag, 19,50 Euro
nzz.ch

Sachbuch


Maike Albath: Der Geist von Turin: Pavese, Ginzburg, Einaudi und die Wiedergeburt Italiens nach 1943. Berenberg, 19 Euro
nzz.ch

Napoleon Bonaparte: Maximen und Gedanken. Ausgewählt und mit einem Vorwort von Honoré de Balzac. Verlag Matthes & Seitz, 18,80 Euro
„SZ“ (S. 14)

Tamar Amar-Dahl: Shimon Peres: Friedenspolitiker und Nationalist. Verlag Schönigh, 39,90 Euro
fr-online.de

Ulrike Freitag (Hg.): Saudi-Arabien. Ein Königreich im Wandel? Schöningh Verlag, 29,90 Euro
„FAZ“ (S. 8)

Steffen Hertog: Princes, Brokers, and Bureaucrats. Oil and the State in Saudi-Arabia. Cornell University Press, 30,25 Euro
„FAZ“ (S. 8)

Sabine Mainberger: Experiment Linie. Künste und ihre Wissenschaften um 1900. Kulturverlag Kadmos, 26,90 Euro
nzz.ch

Stefan Rinke: Revolutionen in Lateinamerika. Wege in die Unabhängigkeit 1760–1830. Verlag C. H. Beck, 29,95 Euro
„SZ“ (S. 14)

Wilhelm Uhde: Von Bismarck bis Picasso. Erinnerungen und Bekenntnisse. Römerhof Verlag, 29,70 Euro
„FAZ“ (S. 28)

Comic

Kurt Busiek/Fabian Niciez/Marg Bagley: Trinity. 6 Sammelbände. Panini Comics, je 19,95 Euro
tagesspiegel.de

Jens Harder: Alpha. Carlsen, 49,90 Euro
welt.de

VORAUSGESEHEN – Bücher in Kino und Fernsehen


Fernsehen


Patricia Cornwall: Undercover. Sat.1, 20.15 Uhr
Stephen King: Dreamcatcher, Sat.1, 22.15 Uhr

Kino/DVD


Boris Pasternak: „Doktor Schiwago“ ist jetzt in einer restaurierten Fassung auch auf Blu-ray Disc und als Special-Edition auf DVD erhältlich.
„FAZ“ (S. 31)

VORAUSGEHÖRT – Bücher im Radio

T. C. Boyle: Das wilde Kind (1/6). RBB Kulturradio, 14.30 Uhr

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Viel Autobiografisches bei Irving"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 26. November - 5. Dezember

    Buchmesse Guadalajara

  2. 30. November - 5. Dezember

    Moscow non/fictioN° 18

  3. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften