Auftakt zur Umzugsagenda 2010

Der lange diskutierte Umzug des Börsenvereins innerhalb von Frankfurt nimmt Kontur an: Am 7. Juni sticht Vorsteher Gottfried Honnefelder mit der Oberbürgermeisterin Petra Roth und dem Architekten Ernst-Ulrich Scheffler offiziell den Spaten in die Erde der Baustelle (Foto: heute und morgen).

Bis zum Herbst 2011 muss dann der Umzug von Börsenverein mit Wirtschaftstöchtern (Ausstellungs- und Messe GmbH, MVB) zum Gebäudekomplex zwischen Braubachstraße und Berliner Straße erfolgen. Bislang hat die AuM ein eigenes Domizil in der Reineckstraße.

Fotos: Scheffler + Partner, unit-design GmbH.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Auftakt zur Umzugsagenda 2010"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

buchreport-Veranstaltung

Innenstadt und Handel – Chancen einer neuen Gründerzeit

Melden Sie sich jetzt zur buchreport-Veranstaltung am 1. März 2018 an, in der branchenübergreifend diskutiert wird, wie der Innenstadt-Handel überleben und der Rückgang der Kundenfrequenz gestoppt werden kann. ...mehr

IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Leipziger Messe-Tagung: Die (technische) Zukunft des Marketings  …mehr
  • Innovation: »Nicht nur auf das Silicon Valley schauen«  …mehr
  • »Viele Verlage haben noch eine Menge Hausaufgaben zu erledigen«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Moyes, Jojo
    Wunderlich
    2
    3
    Schlink, Bernhard
    Diogenes
    4
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    19.02.2018
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten