Das Echo bei den Mitgliedern ist überwältigend

Bei der Jahreshauptversammlung des Landesverbands NRW am Donnerstag fällt eine Vorentscheidung zur künftigen Struktur des Börsenvereins. Geben die Mitglieder dem NRW-Vorsitzenden Stefan Könemann grünes Licht zur Fusion, könnten andere Landesverbände folgen und die föderale Struktur im Verband kippen (hier das buchreport-Dossier zur Reformfrage). Im Interview mit buchreport.de zeigt sich Könemann zuversichtlich, den Fusions-Plan umsetzen zu können. Außerdem äußert sich Könemann zu seinen Kritikern, zu Egoismen der Funktionäre – und zum Szenario, dass die Mitglieder wider Erwarten Nein sagen.

Zum Procedere: Am Donnerstag entscheiden die Mitglieder zunächst, ob der Weg der Fusion mit dem Bundesverband weiter verfolgt werden soll. Bei grünem Licht muss der Vorstand einen Plan ausarbeiten, der im Mai 2011 zur Abstimmung gestellt wird. Sollten Könemann & Co. auch dann Rückenwind erhalten, würde die Fusion voraussichtlich bis spätestens 2014 über die Bühne gehen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Das Echo bei den Mitgliedern ist überwältigend"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften