Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW ist vergeben

Straelen, 13.4.2010 – Sabine Baumann erhält den diesjährigen Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW für ihre Neuübersetzung von Alexander Puschkins „Eugen Onegin“ aus dem Russischen sowie des erstmals in deutscher Sprache vorgelegten 1300 Seiten umfassenden Puschkin-Kommentars von Vladimir Nabokov, den Baumann aus dem amerikanischen Englisch übertragen hat. Beide Bände sind 2009 im Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main erschienen.

Der mit 25.000 € dotierte Preis wird am 15. Juni 2010 vom Präsidenten der Kunststiftung NRW, Dr. Fritz Schaumann, im Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen übergeben.

Der renommierte Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW gehört zu den höchstdotierten Literaturpreisen im deutschsprachigen Raum und wird in Kooperation mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen vergeben.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW ist vergeben"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften