Impuls oder Strohfeuer?

Die beweglichen Osterfeiertage machen es dem Einzelhandel stets schwer, die eigene Lage im Jahresvergleich zutreffend einzuschätzen. Das Ostergeschäft ist zwar nicht mit Weihnachten vergleichbar, setzt aber doch einen markanten Frühjahrsimpuls größerer wirtschaftlicher Bedeutung. Im vergangenen Jahr hatte die DBH-Gruppe eigens das spätliegende Ostergeschäft abgewartet, bevor die Restrukturierungsentscheidung eingeleitet wurde.

Jojo-Effekte in der Frühjahrsstatistik

Das Ergebnis der kalendarischen Oster-Verschiebung ist ein Jojo-Effekt beim Umsatz der Monate März und April:

  • 2009 lag der Haupt-Osterimpuls im April, so dass der März im vergangenen Jahr eine Umsatzdelle erlebte (–5,3%).
  • In diesem Jahr stand Ostern acht Tage früher im Kalender, die lebhaften vorösterlichen Einkaufstage fielen in den März und die März-Umsätze gingen wieder um jene 5,3% rauf.

Eine Besonderheit des Ostergeschäfts war diesmal, dass sich die Einkäufe (nicht unähnlich zum Weihnachtsgeschäft) noch stärker auf die Tage vor den Feiertagen konzentrierten. Dieses Last-Minute-Brummen war im Buchhandel nach den bescheidenen Umsätzen in den Vorwochen zwar hochwillkommen, verstärkt aber insgesamt eher den Zweifel an einer nachhaltigen Erholung des Geschäfts.

Der kumulierte Umstz für Januar bis März bleibt mit minus 3,7% im roten Bereich – im Januar und Februar waren die Umsätze deutlich um über 7% weggebrochen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Impuls oder Strohfeuer?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Zeh, Juli
Luchterhand
3
Seethaler, Robert
Hanser, Berlin
4
Leo, Maxim; Gutsch, Jochen
Ullstein
5
Vermes, Timur
Eichborn
17.09.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 12. September - 15. Oktober

    Harbour Front Literaturfestival 2018

  2. 25. September - 26. September

    EHI Marketing Forum 2018

  3. 26. September - 27. September

    Österreichische Medientage 2018

  4. 2. Oktober - 4. Oktober

    Digital Book World

  5. 4. Oktober - 6. Oktober

    InsightsX