Bildung mit Bremsspuren

Verlässliche Zahlen über die Befindlichkeit des US-Buchmarktes zu bekommen, ist schwierig. Selbst die von der As­socia­tion of American Publishers (AAP) vorgelegten Daten für 2009 sind nur geschätzt: Auf der Basis der Angaben von 86 großen Verlagen und unter Einbeziehung der Buchhandelsstatistik des Census Bureau hat der Verlegerverband einen Buchumsatz von 23,9 Mio Dollar (ca. 16,9 Mio Euro) ausgerechnet, ein Minus von 1,8%.

Von den 12 Marktsegmenten, die der Verband monatlich festhält, waren acht rückläufig. Gewinner und Verlierer:

  • Bildung: Besonders hart hat es die Schulbuchverlage erwischt, die um 13,8% weniger umsetzten, nachdem viele US-Bundesstaaten den Rotstift in der Bildungspolitik angesetzt haben.
  • Allgemeines Programm: Gebundene Literatur legte um 8,9% zu, reguläre Taschenbücher und Mass-Market-Taschenbücher verloren um 5,2 bzw. 4%.
  • Kinderbuch: Im Hardcover verloren Kinderbücher 5%, aber broschiert gab es ein Plus von 2,2%.

Einen großen Sprung von kleiner Basis gab es erwartungsgemäß für das
E-Book: 313 Mio Dollar wurden auf der Basis der AAP-Zahlen im vergangenen Jahr mit digitalen Büchern umgesetzt, das entspricht einem Plus von 177%.

Weil die AAP-Mühlen langsam mahlen, liegen für 2010 vorerst nur die Verlagszahlen für Januar und Februar vor: Die ersten beiden Monate brachten ein kumuliertes Umsatzplus von 4,8%. Ein schwacher Januar (minus 0,7%) wurde von einem umso stärkeren Februar (plus 12,2%) aufgefangen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Bildung mit Bremsspuren"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. In unserer Mediathek finden Sie alle verfügbaren Webinar-Videos.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Hjorth, Michael; Rosenfeldt, Hans
Wunderlich
2
Link, Charlotte
Blanvalet
3
George, Elizabeth
Goldmann
4
Korn, Carmen
Kindler
5
Mahlke, Inger-Maria
Rowohlt
15.10.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 23. Oktober - 24. Oktober

    Neocom 2018

  2. 24. Oktober - 26. Oktober

    Medientage München 2018

  3. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  4. 5. November - 6. November

    VDZ: Publishers‘ Summit 2018

  5. 6. November

    Kindermedienkongress