Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

AKJ: Kritiker- und Jugendjury für die neue Amstszeit gewählt

München, 26.3.2010 – Der Vorstand des Arbeitskreises für Jugendliteratur (AKJ) hat die Kritiker- und die Jugendjury für die nächste Amtszeit gewählt. In der folgenden Zusammensetzung werden die beiden Jurys Titel für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2011 und 2012 nominieren und die Preisträger auswählen.
 
Der  Kritikerjury 2011/2012 gehören an: Dr. Susanne Helene Becker (Berlin) als Juryvorsitzende, Antje Ehmann (Darmstadt) und Monika Trapp (Gustavsburg) für die Sparte Bilderbuch, Dr. Ina Brendel-Perpina (Bamberg) und Miriam Gabriela Möllers (Berlin) für die Sparte Kinderbuch, Ulf Cronenberg (Würzburg) und PD Dr. Annette Kliewer (Wissembourg) für die Sparte Jugendbuch sowie Ronald Gohr (Potsdam) und Prof. Dr. Heike Elisabeth Jüngst (Mainz) für die Sparte Sachbuch.
 
Die Jugendjury 2011/2012 besteht aus folgenden Leseclubs: cg-Leseclub des Clavius Gymnasiums in Bamberg, Leseclub „Die Bestseller“ der Uhland-Realschule und der Stadtbibliothek Göppingen, Jugendleseclub Beckum der Öffentlichen Bücherei Beckum, Leipziger Jugend-Literatur-Jury der Stadtbibliothek Leipzig, Spandauer Jugendjury der Stadtbibliothek Spandau und Leseclub www.die-blaue-seite.de der Bücherpiraten e.V. in Lübeck.
 
Die Kritiker- und die Jugendjury werden vom AKJ-Vorstand auf der Basis von Vorschlägen einer Findungskommission für eine Amtszeit von zwei Jahren gewählt und vom Preisstifter, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, offiziell berufen.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "AKJ: Kritiker- und Jugendjury für die neue Amstszeit gewählt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien