Acht Habel-Filialen werden zu Hugendubel

Die DBH, zweitgrößtes Buchhandelsunternehmen im deutschsprachigen Buchmarkt, geht mit der Marke Hugendubel stärker in die Fläche: Eine Reihe bisheriger Buch-Habel-Filialen wird künftig an den Standorten Bochum, Darmstadt, Konstanz, Mainz (2), Neu-Isenburg, Viernheim und Wiesbaden unter dem Namen Hugendubel firmieren. Die übrigen Buchhandlungen werden weiter den Namen Buch Habel tragen, teil die DBH mit.

Die acht Buchhandlungen sollen neben der Umbenennung modernisiert und in das aktuelle Hugendubel-Buchhandelskonzept überführt werden. Die Maßnahmen zielten auf einen „fokussierten Markenauftritt“. Für die Mitarbeiter habe die Umfirmierung keine Auswirkungen. Die sukzessive Umgestaltung startet im April.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Acht Habel-Filialen werden zu Hugendubel"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • Welche IT ein Publikumsverlag wirklich braucht  …mehr
  • Warum Projekte scheitern und wie sie gelingen  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Ferrante, Elena
    Suhrkamp
    4
    Regener, Sven
    Galiani
    5
    Lagercrantz, David
    Heyne
    11.09.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 13. September - 23. September

      Harbour Front Literaturfestival 2017

    2. 27. September

      Webinar: Virtuelle Teams

    3. 4. Oktober - 5. Oktober

      Buchmesse Madrid

    4. 9. Oktober

      Deutscher Buchpreis

    5. 11. Oktober - 15. Oktober

      Frankfurter Buchmesse