Buchwochen kompakt

Der Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenvereins baut seine Veranstaltungsreihen um: An die Stelle der bisher veranstalteten Berlin-Brandenburgischen Buchwochen und des Berliner Bücherfestes wird in diesem Jahr erstmals der neukonzipierte Lesemarathon Stadt, Land, Buch treten, der vom 21. bis 28. November stattfinden soll.

Aus „finanziellen und Kapazitätsgründen“ habe der Verband beschlossen, Buchwochen und Bücherfest zu einem kompakteren Format zusammenzufassen, erklärt Geschäftsführer Detlef Bluhm gegenüber buchreport.

Das neue Konzept sieht unter anderem vor:

  • Eine Eröffnungsmatineé in einem Berliner Theater.
  • Rund 100 Lesungen und Buchvorstellungen in Berlin und Brandenburg.
  • Schwerpunktveranstaltungen in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kulturinstitutionen wie Theatern, Museen oder Kinos in einer jährlich wechselnden Stadt, in diesem Jahr Frankfurt/Oder.
  • Einen Tag mit literarischen Veranstaltungen speziell für Kinder
  • Ein Bücherfest am ersten Adventswochende mit Verlags- und Buchhandelsständen in Berlin. Ein geeigneter Veranstaltungsort wird noch gesucht.

aus buchreport.express 12/2010

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Buchwochen kompakt"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
05.12.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.