Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

Neue Ressortleiterin M-Business bei der Mayerschen

Nach über 40 Jahren bei der Mayerschen: Gitta Teipel geht in den Ruhestand
Nachfolgerin ist Annette Sieben

Aachen. Gitta Teipel, Prokuristin und Ressortleiterin M-Business / Key-Account der Mayerschen Buchhandlung, verabschiedet sich Ende März in den Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird Annette Sieben.

Gitta Teipel ist schon seit über 40 Jahren in der Mayerschen tätig. Der Tag der Mondlandung 1969 war ihr erster Arbeitstag – ein Tag, den Gitta Teipel sicher nie vergessen wird. Sie begann ihre Mayersche-Laufbahn in der Bestellabteilung, von wo aus viele Stationen im Backoffice der Buchhandlung folgten. Kontinuierlich baute sie hier das Rechnungsgeschäft der Mayerschen aus und verantwortete zuletzt alle Geschäftsfelder wie Akquise, umfassende Dienstleistungen, kundenspezifische IT-Lösungen und die Beschaffungs- und Belieferungslogistik für Businesskunden und Bibliotheken.

Die vielen Kunden- und Verlagskontakte auf der einen Seite und auf der anderen Seite das Gefühl, ein Teil einer Mayersche-Familie zu sein, waren für Gitta Teipel die wichtigsten Eckpfeiler ihrer Arbeit: „Der Kundenstamm der Mayerschen ist international, reicht bis nach China. Darum sind es vor allem die vielen Begegnungen mit den Menschen, die mir sicher in Erinnerungen bleiben werden.“ Dazu zählt Teipel auch das eigene Team innerhalb der Mayerschen und rät deshalb ihrer Nachfolgerin: „Es ist wichtig, sich ein gutes Team aufzubauen. Dann fühlt man sich in der Mayerschen schnell zu Hause.“

Annette Sieben ist seit April 2007 Leiterin der Warensteuerung bei „Best of Books“ (B.O.B), eine Tochter der Mayerschen Buchhandlung. Schon in dieser Zeit hat sie die Mayersche als innovatives und nach vorne gerichtetes Familienunternehmen erkannt. Sieben: „Die Open-Door-Policy der Firma gefällt mir: bei Fragen hat man jederzeit einen kompetenten Ansprechpartner. Darum freue ich mich sehr auf die neue Aufgabe.“ Annette Sieben studierte nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin an der HTWK Leipzig Buchhandel und Verlagswirtschaft. Nach weiteren Stationen, unter anderem beim Bund-Verlag in Frankfurt und bei der Rheinischen Post Verlagsgesellschaft in Düsseldorf, kam sie schließlich nach Aachen.

Den sich wandelnden Markt sieht Annette Sieben als eine große Herausforderung ihrer neuen Position. „Das gesamte Bibliotheks- und Rechnungskundengeschäft verändert sich rasant. Darum ist es unsere Aufgabe, für jeden Kunden ein ganz spezifisches Paket zu schnüren.“ Ihre Maxime lautet daher: „Wir können alles abbilden, und wir werden auch weiterhin für unsere Kunden alles möglich machen. Wir sind zwar nicht der Global-Player, aber dafür sind wir flexibel genug, um individuelle Lösungen anbieten zu können.“

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Neue Ressortleiterin M-Business bei der Mayerschen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Webinar-Video

webinar_videos

Webinar verpasst?

Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

Hardcover Belletristik
1
Rowling, J.K.; Tiffany, John; Thorne, Jack
Carlsen
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Neuhaus, Nele
Ullstein
4
Ferrante, Elena
Suhrkamp
5
Beckett, Simon
Wunderlich
28.11.2016
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 8. Dezember - 9. Dezember

    Zukunftsforum Zeitschriften