Monatspass

Pekings Zensoren schäumen

Im Machtkampf mit der chinesischen Regierung setzt der Internetkonzern Google auf Konfrontation: Besucher der chinesischen Seite gelangen auf die unzensierte Seite von Google Hongkong. Peking schäumt: Google habe „sein schriftliches Versprechen“ gebrochen. Die Internetgemeinde freut sich, Google fürchtet Repressalien gegen seine Mitarbeiter. Die weltweiten Medien machen den Konflikt zum Thema von Titel- und Startseiten, was die immer größere Bedeutung der Suchmaschine und des Internets allgemein für Wirtschaft, Kultur, Meinungsfreiheit und andere gesellschaftliche Stützpfeiler unterstreicht.
„FTD“ (S. 3), „Handelsblatt“ (S. 33), ftd.de, handelsblatt.com, handelsblatt.com

BUCHHANDEL


Onlinebuchhandel: Deutschlands zweitgrößter Onlinebuchhändler buch.de warnt trotz steigender Umsätze vor einem erneuten Rückgang des Vorsteuergewinns im laufenden Jahr. buch.de erwartet ein positives Ergebnis, aber unter den 1,3 Millionen Euro von 2009.
„FTD“ (S. 8), „Handelsblatt“ (S. 26)

BÜCHER & AUTOREN


Peter Bichsel: Der Filmemacher Eric Bergkraut hat mit „Zimmer 202“ ein filmisches Porträt über den Schriftsteller Peter Bichsel erstellt.
nzz.ch

Hermann Kant: Der ehemalige Präsident des DDR-Schriftstellerverbandes steht nicht nur als enttarnter Stasi-Zuträger „Martin“ in der Kritik. Günter Grass sieht ihn mitschuldig am Untergang der DDR und der Beschädigung des Sozialismus.
„FAZ“ (S. 29), welt.de

Jean Paul Sartre: Die vom Grab des französischen Kulturhelden entwendete Grabplatte ist in Chile wieder aufgetaucht. Mit ihr eine interessante Geschichte.
„FAZ“ (S. 30)

W.G. Sebald: Der Schriftsteller hat nie einen Hehl aus seiner Missachtung für Jurek Beckers „Jakob der Lügner“ gemacht. Dennoch überrascht die Heftigkeit der Kritik in einem Essay aus seinem Nachlass.
„SZ“ (S. 14)

William Shakespeare: Seit 1727 ist die Tragikomödie „Double Falsehood“ bekannt und wurde fast ebenso lange für eine Fälschung gehalten. Brean Hammond, Herausgeber der Arden-Edition, spricht im „SZ“-Interview über die komplexe Geschichte des Werkes.
„SZ“ (S. 14)

ONLINE


Onlineabstinenz: Ein Drittel der Bevölkerung in Deutschland hat keine Ahnung vom Internet, weitere 30 Prozent nutzen das Netz nur gelegentlich. Der große „Nonliner-Anteil“ ist ein zentrales Problem für Deutschland auf dem Weg in die Wissensgesellschaft, schlägt die Initiative D21 Alarm. In der „digitalen Gesellschaft“ ist der Großteil der Bevölkerung also noch nicht angekommen.
„FAZ“ (S. 17)

MEDIEN & MÄRKTE


Einzelhandel I: Eckhard Cordes, Vorstandsvorsitzender des Handelsriesen Metro AG, im Gespräch mit der „FAZ“ über die Verzahnung von Onlineangeboten und Ladengeschäft.
„FAZ“ (S. 12)

Einzelhandel II: Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka hat seine Führungsposition 2009 verteidigt. Dabei profitierte der Hamburger Handelskonzern vor allem vom Wachstum seiner Discountkette Netto.
„SZ“ (S. 21)

Zeitungsmarkt: Die Münchener „Abendzeitung“ baut ein Viertel ihrer Redaktionsstellen ab, angeblich werde die Qualität nicht leiden. Das Blatt soll lokaler werden.
„FTD“ (S. 8)

Potter-Verfilmung: Bei der Verfilmung des letzten „Harry Potter“-Buchs ist die Kulisse der berühmten Zauberschule Hogwarts in Flammen aufgegangen. Der Unfall ereignete sich in den Leavesden Film Studios in Watford bei London.
welt.de

SZENE


Dummheit an sich: Am Beispiel von Tommy JaudsHummeldumm“ philosophiert die „FAZ“ über die Dummheit in der aktuellen Literatur und wie man mit ihr Geld verdienen kann.
„FAZ“ (S. 31)

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "Pekings Zensoren schäumen"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Mit dem Abschicken des Kommentars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten elektronisch gespeichert werden. Diese Einverständniserklärung können Sie jederzeit gegenüber der Harenberg Kommunikation Verlags- und Medien-GmbH & Co. KG widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutz-Richtlinien

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*

Webinar-Mediathek

Geballtes Fachwissen

Auf pubiz.de finden Fach- und Führungskräfte aus der Buch- und Medienbranche passgenau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Live-Webinare, Video-Kurse, Praxisbeiträge, Interviews und Anleitungen.

Themen-Kanäle

SPIEGEL-Bestseller

Hardcover Belletristik
1
Riley, Lucinda
Goldmann
2
Fitzek, Sebastian
Droemer
3
Hansen, Dörte
Penguin
4
Link, Charlotte
Blanvalet
5
Kutscher, Volker
Piper
12.11.2018
Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

Veranstaltungen

  1. 1. November - 30. November

    Buchmesse Istanbul

  2. 14. November - 2. Dezember

    Münchner Bücherschau

  3. 20. November - 22. November

    32. Medientage München

  4. 20. November - 21. November

    VDZ: Tech Summit 2018

  5. 24. November

    1. BUCHBERLIN KIDS