Die Meldungen in der Rubrik „Aus den Unternehmen” stammen von den Firmen selbst und sind nicht redaktionell geprüft bzw. bearbeitet worden.

VLB integriert Datenbanken von KNV und Libri

Neuer Service beim Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB): Ab sofort sind die Datenbanken der Barsortimente KNV und Libri im Titelkatalog des VLB integriert. „Buchhändler können beim VLB jetzt über eine Oberfläche in den Daten aller großen Barsortimente recherchieren und Titel bestellen. Das bedeutet ein deutliches Plus an Informationen und Service“, sagt Ronald Schild, Geschäftführer der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH, die das VLB betreibt. Auch die Barsortimente Könemann und Umbreit liefern Daten an das VLB.

Buchhändler, die den neuen Service nutzen möchten, hinterlegen in ihrem VLB-Profil ihre Log-In-Daten von KNV und Libri. Sie können dann wählen, ob sie im Datenbestand des VLB oder in den Datenbanken von KNV und Libri recherchieren möchten. Die Bestellung von Titeln erfolgt wie gewohnt einfach über das Bestellbuch.

Kommentare

Kommentar hinterlassen zu "VLB integriert Datenbanken von KNV und Libri"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


IT-Channel

buchreport IT-Channel
  • »Digitale Transformation« – was genau ist das jenseits der Buzzwords?  …mehr
  • knk übernimmt die Verlagssparte von Kumavision  …mehr
  • »3000 Wetterberichte schreibt ein Roboter besser als ein Redakteur«  …mehr

  • Webinar-Video

    webinar_videos

    Webinar verpasst?

    Falls Sie ein Webinar verpasst haben, können Sie nachträglich das Video zum Webinar bestellen und sich die Inhalte bequem am Computer anschauen. Hier finden Sie eine Übersicht der verfügbaren Webinar-Videos.

    Hardcover Belletristik
    1
    Brown, Dan
    Bastei Lübbe
    2
    Kehlmann, Daniel
    Rowohlt
    3
    Menasse, Robert
    Suhrkamp
    4
    Gier, Kerstin
    Fischer FJB
    5
    Follett, Ken
    Bastei Lübbe
    16.10.2017
    Komplette Bestsellerliste Weitere Bestsellerlisten

    Veranstaltungen

    1. 24. Oktober - 26. Oktober

      Medientage München

    2. 25. Oktober

      Webinar: Ausdrucksstarke Grafiken für Social Media

    3. 4. November - 7. November

      Buchmesse Istanbul

    4. 7. November

      Bayerischer Buchpreis

    5. 9. November - 12. November

      Buch Wien